Islamfeindliches Schild nun auch vor Grazer Moschee

Ein solches Schild wurde nun auch in Graz an einer Moschee gesichtet. 
Ein solches Schild wurde nun auch in Graz an einer Moschee gesichtet. Leserreporter
In Graz ermittelt die Polizei nun wegen des Verdachts auf Verhetzung. Unbekannte Täter brachten an einer Moschee ein islamfeindliches Schild an. 

Die islamfeindlichen Schilder von mutmaßlich rechten Polit-Aktivisten, die vor wenigen Tagen in Wien angebracht wurden, haben nun ihren Weg auch in die Steiermark gefunden. Wie die LPD Steiermark in einer Aussendung erklärt, wurde ein solches Schild am Montagnachmittag an einer Grazer Moschee angebracht. 

MEHR LESEN: "Islam-Karte" geht bald wieder in Vollbetrieb

Mann und Frau bei Moschee gesichtet

Die Polizei hat deswegen nun die Ermittlungen wegen des Verdachts der Verhetzung aufgenommen. Wie es in der entsprechenden Mitteilung heißt, betraten gegen 15.20 Uhr zwei Unbekannte, ein Mann und eine Frau, das Gelände einer Moschee in der Laubgasse. Dort brachten sie ein gelbes Plakat mit der Aufschrift: "Achtung! Politischer Islam in deiner Nähe.", auf einem Nebengebäude an.

Das Schild wurde durch die Polizeibeamten entfernt. Ein Sachschaden entstand nicht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mr Time| Akt:
SteiermarkLPD SteiermarkGrazIslamReligionRechtsextremismus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen