ESC-Finale am 11. Mai

Letzte Startnummer – jetzt reagiert Kaleen darauf

Geschafft! Kaleen sang sich am 9. Mai mit "We Will Rave" ins ESC-Finale, wo sie mit der letzten Startnummer antritt.

Heute Entertainment
Letzte Startnummer – jetzt reagiert Kaleen darauf
Kaleen sing am 11. Mai im großen ESC-Finale in Malmö
ORF

"We Will Rave" hallt auch am 11. Mai im Grand-Finale des ESC durch die Halle in Malmö und im TV. Welche Startnummer Kaleen bekommt, das war ziemlich schnell nach dem Semifinale am 9. Mai klar. Jeder der Teilnehmer durfte ein Los ziehen. Drei Kategorien gab es: "erste Hälfte", "zweite Hälfte" oder "Producer's Choice".

Die zweite Probe für Kaleen in Malmö

1/5
Gehe zur Galerie
    Kaleen begeistert mit ihrer Performance in der ESC-Gastgeberstadt Malmö in Schweden.
    Kaleen begeistert mit ihrer Performance in der ESC-Gastgeberstadt Malmö in Schweden.
    ORF

    25 Länder waren im Topf, dass Schweden den Startschuss gibt, war bereits im März klar. Kaleen zog "zweite Hälfte", sehr zur Freude des gesamten Teams. "Wir sind mega happy", strahlt die Sängerin, als "Heute" sie erreicht.

    "Es ist der beste Startplatz überhaupt", sind alle im Team-Kaleen mehr als glücklich. Noch nie zuvor durfte Österreich den Abschluss des Wettbewerbs krönen. Ein weiterer Pluspunkt: Gegen Show-Ende ist die Einschaltquote am Höchsten und man bleibt natürlich in Erinnerung.

    Outfit für das Finale steht

    "Es ist wie, als würde man eine Fashion-Show als 'Last-Face' schließen." Ihr Outfit wird übrigens ident zu dem im Halbfinale sein. Der weiße Mantel von Marina Hoermanseder, Kostüm und die dazu passenden metallic-farbenen Stiefel, die vom in den USA lebenden Designer Stefan Orlić entworfen wurden.

    BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

    1/164
    Gehe zur Galerie
      Model Alessandra Ambrosio lässt für ein "Vogue"-Shooting alle Hüllen fallen.
      Model Alessandra Ambrosio lässt für ein "Vogue"-Shooting alle Hüllen fallen.
      instagram/alessandraambrosio

      Auf den Punkt gebracht

      • Kaleen tritt mit "We Will Rave" im ESC-Finale am 11 Mai mit der letzten Startnummer an und das Team ist überglücklich, da sie die beste Startposition haben
      • Ihr Outfit für das Finale wird identisch zu dem im Halbfinale sein, mit einem weißen Mantel von Marina Hoermanseder und metallic-farbenen Stiefeln von Designer Stefan Orlić
      red
      Akt.