Opernball-Alternativprogramm

Model rettet Schildkröte, Schlagerstar im Kuhstall

Viele bekannte Gesichter fehlten beim 66. Opernball in der Wiener Staatsoper, zwei VIPS zeigten ihr tierisches Alternativprogramm.

Heute Entertainment
Model rettet Schildkröte, Schlagerstar im Kuhstall
Barbara Meier bei Schildkröten-Rettung dabei. Das Meeresbewohner hatte sich in treibenden Fischernetzen verfangen.
Instagram

Am 8. Februar verwandelte sich die Wiener Staatsoper in den größten Ballsaal der Welt. Mittendrin natürlich zahlreiche Prominente. Dank Lugners Priscilla Presley war einiges los – und auch Helmut Werner, der für Markus Deussl "Django"-Darsteller Franco Nero eingeladen hatte, sorgte für ein bisschen Hollywood-Feeling.

Aber einige bekannte Gesichter ließen den Ball der Bälle heuer einfach aus. Vor allem die, die immer wieder für Überraschungsgäste internationaler Größe gesorgt hatten.

BILDSTRECKE > die schönsten Bilder vom Ball der Bälle 

    Beim 66. Opernball hieß es wieder "Alles Walzer!"
    Beim 66. Opernball hieß es wieder "Alles Walzer!"
    Starpix / picturedesk.com

    Kathrin Glock trauerte

    Kathrin Glock trauert um ihren am 27. Dezember verstorbenen Ehemann Gaston Glock und blieb dem Ball verständlicherweise fern, bei ihnen saß u.a. schon Topmodel Naomi Campbell in der Loge.

    Meier rettet Schildkröte

    Familie Hallmann ließ den Staatsball heuer auch aus. Clemens Hallmanns Ehefrau, Schauspielerin und Umwelt-Aktivistin Barbara Meier, half im Traumurlaub dabei eine Schildkröte, die sich in treibenden Fischnetzen verfangen hatte, zu retten – eine großartig Aktion, die Meier auf Instagram mit ihren Followern teilte.

    Es sollte nicht das einzige tierisches Alternativprogramm zum Staatsball sein ...

    Hier rettet Meier eine Schildkröte:

    Erst Piste, dann Kuhstall

    Den 65. Opernball hatte Schlager-Prinzessin Melissa Naschenweng mit ihrem Vater besucht, das hatte er sich immer gewünscht. Die Lesachtalerin war 2024 aber nicht mehr auf dem glatten Society-Parkett dabei. Dabei hätte sie dieses Jahr schon ganz offiziell mit ihrem Partner, Andrea Gabaliers Bruder Toni Gabalier, auftauchen können. Das Blitzlichtgewitter hätte sie wohl geblendet.

    Melissa auf der Piste:

    Am Vormittag machte Melissa Naschenweng, eine großartige Skifahrerin, die Pisten unsicher.
    Am Vormittag machte Melissa Naschenweng, eine großartige Skifahrerin, die Pisten unsicher.
    Instagram
    Heit is nix mit Opernball
    Melissa Naschenweng
    Auf Instagram

    Die Sängerin zog es am Tag des Staatsballs bei Traumwetter lieber auf die Skipiste, ihren Vater besuchte sie dann auf eine Portion Pommes in seinem "Budile" in Kötschach-Mauthen bevor es für sie – tatsächlich – in den Kuhstall ging.

    Naschweng: Kuh(le)-Aktion!

    Am Abend zog Naschenweng dann den Kuhstall dem Opernball vor.
    Am Abend zog Naschenweng dann den Kuhstall dem Opernball vor.
    Instagram

    Auf den Punkt gebracht

    • Viele bekannte Gesichter fehlten beim 66
    • Opernball in der Wiener Staatsoper, zwei VIPs zeigten ihr tierisches Alternativprogramm
    • So rettete die Ehefrau von Clemens Hallmann, Schauspielerin Barbara Meier, eine Schildkröte und Schlagerstar Melissa Naschenweng besuchte stattdessen einen Kuhstall
    red
    Akt.