Muss die Wengen-Abfahrt verschoben werden?

Der berühmte Hundschopf in Wengen.
Der berühmte Hundschopf in Wengen.Bild: GEPA-pictures.com
Neuschnee bedroht die längste Ski-Abfahrt im Weltcup-Kalender. Der Lauberhorn-Klassiker könnte verschoben werden.
Ski-Fans fiebern den Lauberhorn-Rennen in Wengen entgegen. Das Wetter könnte am kommenden Wochenende zum großen Spielverderber werden.

Am Freitag wird mit dem Schlechtwetter-Einbruch gerechnet.

Neuschneemassen bedrohen speziell die Abfahrt am Samstag – aktuellen Prognosen zufolge der wettertechnisch schlechteste Tag.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Die Wengen-Organisatoren und FIS-Renndirektor Markus Waldner überlegen, die Abfahrt mit dem Slalom am Sonntag zu tauschen.

Aktuell wird in Wengen auch ums Geld gestritten: +++ Wengen-Klassiker vor dem Aus im Weltcup-Kalender? +++

+++ ÖSV-Asse im ersten Wengen-Training zurück +++









ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. SeK TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsSportWintersportSki alpinÖSV

CommentCreated with Sketch.Kommentieren