Omelette mit Radieschen

Bild: iStock
Ein guter Start in den Morgen ist mit diesem Omlette-Rezept garantiert.

Zutaten für 4 Portionen:



8 Eier

Salz

1 Bund Schnittlauch

Pfeffer

4 EL Rapsöl

1 Bund Radieschen

1 EL Kräuteressig



Zubereitung:

Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. ­Eigelb verquirlen und vorsichtig mit dem Eiweiß mischen. Schnittlauch fein schneiden und dazugeben. Mit Salz und ­Pfeffer würzen. Wenig Öl in einer beschichteten Bratpfanne ­erhitzen. des Teigs in die Pfanne gießen. Unter Schwenken der Pfanne auslaufen lassen. Bei mittlerer Hitze Omelette ­beidseitig ca. 2 Minuten goldbraun backen und warm stellen. Auf dieselbe Weise restliche Omeletten backen. Radieschen samt Grün hobeln. Mit restlichem Öl und Essig mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Omeletten mit Radieschen ­anrichten und servieren.

  (Red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
HeuteInFormFrühstück

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen