Ganz neue Töne

ORF-Lady Reuter: "Ihr wollt mich nicht nackt sehen!"

Die Styling-Lady packt nun über ihren Körper aus - und warum sie ihn lieber verpackt, als zeigt. 

Heute Entertainment
ORF-Lady Reuter: "Ihr wollt mich nicht nackt sehen!"
Martina Reuter liebt es sich zu stylen
Instagram/Martina Reuter

Sie ist der Traum vieler Männer - ORF-Styling-Expertin Martina Reuter (44). Doch nun "schockiert" sie wohl den ein oder anderen mit einem offenen Geständnis: "Ihr wollt mich nicht nackt sehen!" Auch warum das so ist, erzählt sie offen und ehrlich in ihrem Podcast "Curvy Martina". 

1/2
Gehe zur Galerie
    Martina Reuter genießt ihren Urlaub und teilt freizügige Aufnahmen vom Strand.
    Martina Reuter genießt ihren Urlaub und teilt freizügige Aufnahmen vom Strand.
    Instagram/reuter_martina_official

    "Nackt bin ich eine 44-jährige Frau, die zwei Kinder geboren hat, die das Leben genießt. Ich gehe auch gerne essen und esse viel." Gut, das ist doch nun kein Grund, nicht einmal Dekolleté oder Bein zu zeigen. 

    Cellulite und Schwabbelbauch

    Und dann spricht sie ganz ungeniert über ihren Körper. "Ich habe Cellulite und einen Schwabbelbauch. Ich habe schlechtes Bindegewebe, herrlich", nimmt sie sich auch bei diesem Thema kein Blatt vor den Mund. "Natürlich weiß ich, wie ich mich gut anziehe und das ist die große Kunst, dass man das alles nicht sieht."  Dann ergänzt sie aber noch: "Ich liebe es eine Frau zu sein und mich zu zeigen, aber eben nicht nackt. Keine kurzen Röcke, keine Ausschnitte."

    VIP-Bild des Tages

    1/154
    Gehe zur Galerie
      Bella Hadid zeigt sich in Cannes in einem transparenten Kleid.
      Bella Hadid zeigt sich in Cannes in einem transparenten Kleid.
      Instagram/bellahadid

      Auf den Punkt gebracht

      • Martina Reuter, die ORF-Styling-Expertin, schockiert ihre Fans mit der Aussage, dass sie nicht nackt gesehen werden möchte, und offenbart in ihrem Podcast "Curvy Martina" warum
      • Trotz ihres Traumkörpers betont sie, dass sie Cellulite und einen Schwabbelbauch hat und lieber ihren Körper verpackt, anstatt ihn zu zeigen
      red
      Akt.