Pasta mit Tomaten und Kichererbsen

Bild: iStock

Zutaten:

1 Dose Kichererbsen

2 Teelöffel Olivenöl

2 Teelöffel Paprikapulver

1 Teelöffel Senfkörner

1 Teelöffel Zwiebelpulver

Salz

Pfeffer

2 Dosen Tomatensauce oder Tomaten

500 g Pasta nach Wahl

Zubereitung:

1. Olivenöl, Kichererbsen, Paprikapulver, Senfkörner, Zwiebelpulver und eine Prise Salz in einem großen Topf erhitzen. 5 Minuten lang gut umrühren, bis die Kichererbsen eine goldgelbe Farbe angenommen haben. Die Kichererbsen auf einen Teller geben und beiseite stellen.

2. Die Tomaten mit einer Prise Salz und Pfeffer in dem Topf zum Kochen bringen, gelegentlich umrühren, bis die Sauce leicht eindickt, ca. 10-15 Minuten.

3. In der Zwischenzeit einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Die Nudeln nach Packungsangaben al dente kochen. Die Nudeln abtropfen lassen und in die rote Sauce geben.

4. Nudeln auf einem Teller anrichten und mit Kichererbsen garnieren.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
HeuteInForm

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen