Peter White kritisiert EWA: "Schickt noch mehr Leut'!"

Peter White muss seinen Europameister-Titel beim EWA Wrestling-Event am 29. Februar gleich gegen drei Gegner auf's Spiel setzen. Patrick Schulz, Chris Colen und Robert Dreissker wollen den Gürtel erkämpfen. Der Champion kritisiert die Leitung der EWA via "Heute".
Soeben hat uns eine Video-Botschaft von Peter White erreicht. Der Wiener ist sauer auf die EWA, wird aber in Stockerau alles dafür tun, dass er seinen EM-Gürtel behält.

"Wollt ihr, dass ich den Titel loswerde?", fragt White in Richtung EWA. "Dann schickt halt noch ein paar Leute, machen wir ein Fünfer, Sechser-Match!"

"Am Ende wird's egal sein, denn Team White steht hinter mir und ich gebe nie auf", lautet die Kampfansage des 40-Jährigen.

--> Avalanche reklamierte sich ins Match

--> Chris Colen meint White sei nicht aggressiv genug.

Wrestling aus der Ego-Perspektive
Wrestling aus der Ego-Perspektive


CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Das Main-Event in Stockerau wird also eine heiße Sache! Es gibt noch ein paar Karten - schnell zuschlagen!

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportWrestling