"Zu unangenehm"

Prinz Harry lehnt Einladung zu royaler Hochzeit ab

Ein enger Freund der Royal-Family wird im Juni in Großbritannien heiraten, doch Prinz Harry und Meghan werden nicht an der Hochzeit teilnehmen.

Heute Entertainment
Prinz Harry lehnt Einladung zu royaler Hochzeit ab
Prinz Harry will mit aller Macht ein peinliches Zusammentreffen mit seiner Familie vermeiden.
Dutch Press Photo Agency / Action Press / picturedesk.com

Im nächsten Monat soll Prinz Harry (39) erneut in seine Heimat Großbritannien zurückkehren, doch Grund dafür ist nicht etwa ein Familientreffen, sondern ein Event der Invictus Games. Bereits im Juni gäbe es einen weiteren Grund für einen Besuch zu Hause, denn Hugh Grosvenor, der 7. Herzog von Westminster (32) heiratet seine Verlobte Olivia Henson (30).

William wird teilnehmen

Obwohl Harry und der 32-Jährige gute Freunde sind, habe der Herzog von Sussex laut "Mirror" die Einladung zur Hochzeit abgelehnt, um so ein "unangenehmes" Zusammentreffen mit der Familie zu vermeiden. Denn sein Bruder, Prinz William (41), wird auf jeden Fall an der Hochzeit teilnehmen. Ob Prinzessin Kate (42) dabei sein wird, ist nicht bekannt, allerdings scheint es unwahrscheinlich, da sie sich derzeit einer Chemotherapie unterziehen muss.

"William wird der Hochzeit von Hugh Grosvenor, dem 7. Herzog von Westminster, beiwohnen – er kann es kaum vermeiden, da Hugh der Patenonkel von Prinz George ist", erklärt Royal-Experte und Autor Tom Quinn gegenüber dem "Mirror".

Meghan sei weiterer Grund für die Absage

Laut dem Adels-Experten habe Harry mit der Begründung abgelehnt, dass es einfach "zu unangenehm" für ihn wäre. Doch das wäre laut Quinn nicht der einzige Grund für die Absage: "Harry weiß, dass er ohne Meghan nicht teilnehmen kann, und Meghan hat absolut darauf beharrt, dass sie nicht dabei sein wird."

Ursprünglich hieß es, dass die Sussexes nicht eingeladen waren, später stellte sich jedoch heraus, dass dies nicht stimmte. Ein Insider sagte damals zu Page Six: "Harry hat tatsächlich vor ein paar Monaten eine 'Save the Date'-Karte bekommen, aber er rief Hugh an und sagte, es wäre zu unangenehm, wenn er und Meghan Markle teilnehmen würden, also entschuldigte er sich und Hugh verstand dies."

BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

1/169
Gehe zur Galerie
    Camila Cabello rockt immer noch ihre blonde Mähne. Diesmal im sexy Metallic-Bikini.
    Camila Cabello rockt immer noch ihre blonde Mähne. Diesmal im sexy Metallic-Bikini.
    instagram/camila_cabello

    Auf den Punkt gebracht

    • Prinz Harry hat die Einladung zur Hochzeit eines Freundes in Großbritannien abgelehnt, um ein unangenehmes Familientreffen zu vermeiden
    • Ursprünglich hieß es, dass die Sussexes nicht eingeladen waren, später stellte sich jedoch heraus, dass dies nicht stimmte
    • Ein Insider bestätigte, dass Prinz Harry tatsächlich eine Einladung erhalten hatte und sie abgelehnt hatte
    red
    Akt.