PS5-Konsolen zu Weihnachten – so stehen die Chancen

Zu keiner Zeit werden so viele Spielekonsolen verschenkt wie zu Weihnachten. Doch die 2020 erschienene Playstation 5 ist immer noch Mangelware.

Im November erschien endlich Sonys NextGen-Konsole, die Playstation 5. Doch das Flaggschiff ist seitdem fast durchwegs vergriffen. Nur mit viel Glück landet man zufällig zu einem Zeitpunkt auf der Seite eines Anbieters, wenn dieser gerade wenige Stück vorrätig hat. Dann dauert es oft nur wenige Minuten, bis wieder alle Konsolen vergriffen sind. Auf Online-Marktplätzen werden die Spielkonsolen dann oft um Wucherpreise weiterverscherbelt.

Aber zu diesem Weihnachten, mehr als ein Jahr nach Release, sollte es doch endlich für jeden eine zu kaufen geben, oder? Der Verband der deutschen Videospielbranche ("game") hat leider keine guten Neuigkeiten. Man rechnet auch weiterhin mit Engpässen.

Sehr eingeschränkte Verfügbarkeit

Felix Falk, Geschäftsführer von "game" äußerte sich dazu am Samstag in den Zeitungen der "Funke"-Medienruppe. Insbesondere bei Spielekonsolen und Grafikkarten rechnet man mit sehr eingeschränkter Verfügbarkeit. Grund ist nach wie vor der Mangel an Computerchips.

"Wir gehen davon aus, dass einige Gaming-Produkte im Weihnachtsgeschäft daher nur schwer zu bekommen sind."

"Aber auch bei anderen Gaming-Geräten kann der Chipmangel zu einem knapperen Angebot führen", so Falk. "Wer plant, zu Weihnachten Gaming-Hardware zu verschenken, sollte auf jeden Fall möglichst früh seine Geschenke besorgen."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account leo Time| Akt:
GamesPlayStation 5Weihnachten

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen