"Heute" in London

Roxanne Rapp über Zukunft: "Ich will Kinder haben"

Seit 2016 lebt Roxanne Rapp in London. "Heute" hat der Schauspielerin einen Besuch abgestattet und mit ihr über ihr Leben und die Zukunft geredet.

Romina Colerus
Roxanne Rapp über Zukunft: "Ich will Kinder haben"
Unweit der University of Greenwich hat sich Roxanne Rapp eine Wohnung gekauft
Raphael Fasching

In Zwettl (NÖ) geboren, zog Roxanne Rapp (30) im Kindesalter nach Spanien. Erst 2013 zog es die Tochter von Moderations-Legende Peter Rapp (80) wieder nach Österreich, wo sie sich ein Jahr später den Titel "Dancing Star" mit Partner Vadim Garbuzov holte. Doch, es hielt sie trotzdem nicht in Österreich.

Bereits 2016 wanderte sie erneut aus - nach London, wo "Heute" sie nun besuchte. Der Grund: "Die Schauspielerei! Dafür ist es, wenn man international was erreichen will, besser hier zu leben", erklärt sie ihren Schritt, im Ausland Fuß zu fassen. Da sie in Spanien eine internationale Schule besucht hat, war Englisch natürlich nie ein Problem. Rapp klingt wie eine Britin und fühlt sich in ihrer aktuellen Heimat mehr als wohl, wie "Heute" bei dem Streifzug durch ihr Viertel merkt.

"Heute" besucht Roxanne Rapp in London

1/7
Gehe zur Galerie
    Vor der Tower Bridge: Roxanne Rapp lebt in London
    Vor der Tower Bridge: Roxanne Rapp lebt in London
    Raphael Fasching

    Greenwich, ein Stadtteil im Südosten Londons an der Themse, ist die Ecke, wo die hübsche Brünette die Wohnung gefunden hat, die sie letztendlich während Corona gekauft hat. "Der Stadtteil war früher das Zentrum der britischen Marine. Durch die königliche Sternwarte verläuft der frühere Nullmeridian, und die Zeitzone Greenwich Mean Time ist nach ihm benannt", erzählt sie voller Stolz.

    Von Flugangst und Kindern

    Doch, auch wenn sie die Wohnung gekauft hat, bedeutet das nicht, dass sie für immer dortbleiben möchte. "Ich kann mir auch ein Haus auf dem Land vorstellen", und weiter: "Das muss auch nicht zwingend in Großbritannien sein, aber momentan ist es mein Zuhause." Apropos, wenn die Mimin mit eigener Film-Produktionsfirma einen Wien-Besuch macht, dann fliegt sie nicht. "Ich habe Flugangst und fahre mit dem Auto nach Österreich", grinst sie.

    Ich kann mir auch ein Haus auf dem Land vorstellen
    Roxanne Rapp
    über einen Umzug raus aus der Stadt

    Die lange Fahrt nimmt sie auch wegen ihrer Hündin Disney auf sich, für die das Reisen mit dem Auto einfach viel angenehmer ist. Und wenn wir schon über die Zukunft reden - auch das Thema Kinder steht immer wieder im Raum. "Ich will Kinder haben", muss sie nicht lange überlegen. "Heiraten und Kinder bekommen. Jetzt, wo ich in den Dreißigern bin, denk’ ich schon darüber nach. Mein kleiner Hund ist so der erste Schritt", lacht sie.

    Was sie an ihrer Wahlheimat total schätzt, sind die Menschen. "Ich mag London total gerne. Ich mag die Engländer sehr gerne. Ich mag deren Mentalität und den Humor." Auch beruflich könnte es nicht besser laufen: "Ich drehe wirklich viel. Der letzte Kurzfilm 'Lequando' wird auch auf einigen Filmfestivals präsentiert werden", freut sie sich.

    BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

    1/168
    Gehe zur Galerie
      Mit farblich abgestimmter Baseballcap zu ihrem Bikini räkelt sich Model Kendall Jenner auf einem Boot.
      Mit farblich abgestimmter Baseballcap zu ihrem Bikini räkelt sich Model Kendall Jenner auf einem Boot.
      Instagram/kendalljenner

      Auf den Punkt gebracht

      • Die österreichische Schauspielerin Roxanne Rapp lebt seit 2016 in London und fühlt sich dort sehr wohl
      • Sie hat eine Wohnung in Greenwich gekauft, ist aber offen für die Möglichkeit, in Zukunft aufs Land zu ziehen
      • Trotz Flugangst fährt sie regelmäßig mit dem Auto nach Österreich, und sie denkt bereits über Heirat und Kinder nach
      • Sowohl persönlich als auch beruflich ist sie mit ihrem Leben in London zufrieden
      cor
      Akt.
      An der Unterhaltung teilnehmen