"Das sagt meine Frau..."

Schlüpfriges Penis-Geständnis von Armin Assinger

Armin Assinger kann sich so manch einen lockeren Spruch oft nicht verkneifen. Bei einem TV-Auftritt geht es dann plötzlich um seinen Körper.

Heute Entertainment
Schlüpfriges Penis-Geständnis von Armin Assinger
Armin Assinger schaute auf JOYN vorbei.
Pascal Riesinger/JOYN

Wenn Armin Assinger (59) Sendezeit bekommt, dann sorgt er mit seinen polarisierenden Aussagen dafür, dass man als Zuseher dran bleibt. Der sympathische "Millionenshow"-Moderator geniert sich dabei auch nicht, die bisschen dreckigeren Witze herauszuholen. Hier und da darf man sich dann auch über so manche Einblicke in sein Privatleben freuen. Als er bei "Monte Grillo Club" auf JOYN vorbeischaut, sorgt er bereits bei seiner Ankunft für ordentlich Aufmerksamkeit.

Bildstrecke: Die kuriosesten Assinger-Sager

1/5
Gehe zur Galerie
    Bei der "Millionenshow" sorgt Assinger mit seinen Sprüchen immer wieder für Aufsehen. So meinte er zuletzt zu einem Kandidaten: "Jetzt veroaschens mi", da der Zocker darauf beharrte, dass "niemand Prinz mit Vornamen heißt".<a href="https://www.heute.at/s/jetzt-veroaschens-mi-assinger-ist-sauer-auf-kandidat-100165526"> Zur ganzen Story geht es HIER &gt;&gt;&gt;</a>
    Bei der "Millionenshow" sorgt Assinger mit seinen Sprüchen immer wieder für Aufsehen. So meinte er zuletzt zu einem Kandidaten: "Jetzt veroaschens mi", da der Zocker darauf beharrte, dass "niemand Prinz mit Vornamen heißt". Zur ganzen Story geht es HIER >>>
    ORF

    Armin Assinger fällt wieder auf

    Normalerweise ist es in der "Millionenshow", in der sich Assinger so wohlfühlt, dass er mit Geschichten aus seinem Leben auspackt. Zu Ostern nahmen bei ihm Promis wie ESC-Starterin Kaleen oder Komiker Robert Palfrader Platz. In Zuge der Aufzeichnung erklärte er humorvoll, mit Bezug auf eine Frage: "Schnurrliburli... wie daheim! Weißt, denk' ich mir... meine Frau sagt zu mir immer Schnurrliburli und ich sage zu ihr: 'Mein Luziwuzi'."

    In der Sendung vom Montag kann er sich dann beim Wort "Ständer" in einer Quiz-Frage nicht halten. Thematisch ähnlich geht es weiter, als er von Bernhard Speer (41) in dessen Late-Night-Show auf JOYN begrüßt wird.

    Als der 59-Jährige nämlich ins "Monte Grillo Club"-Studio kommt, bemerkt der Musiker, wie groß Assinger ist und sagt umgangssprachlich zu ihm: "Ein so ein Langer." Mehr braucht es nicht, um dem ORF-Star einen Spruch aufzulegen. "Das sagt meine Frau auch immer", antwortet der Ex-Sportler laut lachend. Stellt dann aber klar, dass damit natürlich nur seine Körpergröße gemeint ist. "1 Meter 91", ist er nämlich.

    BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

    1/161
    Gehe zur Galerie
      Irina Shayk zeigte sich zum Sommeranfang in einem aufreizenden schwarzen Bikini. Passend dazu ihr Hund auf dem Arm.
      Irina Shayk zeigte sich zum Sommeranfang in einem aufreizenden schwarzen Bikini. Passend dazu ihr Hund auf dem Arm.
      instagram/irinashayk

      Auf den Punkt gebracht

      • Armin Assinger, bekannt für seine lockeren Sprüche, macht bei einem TV-Auftritt intime Geständnisse, indem er verrät, dass seine Frau ihn liebevoll "Schnurrliburli" nennt
      • Bei einem weiteren Auftritt auf JOYN sorgt er für Lacher, als er einen anzüglichen Kommentar über seine Körpergröße macht, den er humorvoll mit den Worten "Das sagt meine Frau auch immer" kommentiert
      red
      Akt.