Krawall-Show

Sind DAS die Sommer-Dschungelcamp Kandidaten?

Zusätzlich zur Jänner-Sendung gibt es eine bald eine Spezial-Ausgabe der RTL-Show. Mit dabei? Zahlreiche VIPs, die dafür bekannt sind, zu pöbeln.

Heute Entertainment
Sind DAS die Sommer-Dschungelcamp Kandidaten?
Die ersten Kandidaten für die Sommerausgabe des "Dschungelcamps" sollen in den Startlöchern stehen.
RTL;RTL2; Seven.One/Boris Breuer; instagram/thorsten_legat_official

Trash-TV-Fans aufgepasst! Zum ersten Mal in der Geschichte müssen die "Dschungelcamp"-Fans nicht ein ganzes Jahr auf den Einzug der Stars in den Busch warten. Wie "Bild" nun wissen will, sollen einige Promis für die Jubiläumsshow in den Startlöchern stehen - diese haben es in sich. Streit vorprogrammiert!

Im Januar konnte sich "No Angels"-Sängerin Lucy Diakovska (48) gegen ihre Mitstreiter durchsetzen und holte sich die Dschungel-Krone. Anlässlich des 20. Jubiläums der erfolgreichen RTL-Show soll es im Sommer eine weitere Ausgabe geben. Auch in diesem Format fehlt es nicht an prominenten Gesichtern.

Die Planungen laufen auf Hochtouren

Nach "Bild"-Informationen soll die Sommer-Ausgabe "Ich bin ein Star – Showdown der Dschungel-Legenden" einige Unterschiede zum üblichen Format aufweisen.

Statt wie typischerweise im Jänner wird die Show im Mai gedreht und nicht live. Die Stars werden auch nicht mehr vom Publikum gewählt. Stattdessen sollen die Camper selbst entscheiden, wer gehen muss – sie nominieren sich wohl selbst und müssen dann ihre Koffer packen. Ebenfalls in Sachen Geld gibt es Neuerungen: So soll jeder Teilnehmer zum Start satte 100.000 Euro bekommen, der Sieger kann sogar noch einmal 100.000 Euro obendrauf kassieren.

Dschungel-Fans können sich auf diese Promis freuen

Folgende Reality-Bekanntheiten sollen dabei sein: Neben Georgina Fleur (34), Kader Loth (51) und Sarah Knappik (37) ist auch von Danni Büchner (46) sowie Ex-Fußballstar Thorsten Legat (55) die Rede. Im Gespräch sind außerdem Giulia Siegel (49), Ex-GNTM-Model Gina-Lisa Lohfink (37), Ex-Bro’Sis-Star Indira Weis (44) sowie Currywurst-Unternehmer Chris Töpperwien (50).

Thorsten Legat musste sich im Dschungelcamp 2016 mit dem dritten Platz begnügen: "Ich weiß jetzt, wo meine Grenzen sind. Ich habe keine."
Thorsten Legat musste sich im Dschungelcamp 2016 mit dem dritten Platz begnügen: "Ich weiß jetzt, wo meine Grenzen sind. Ich habe keine."
Thomas Burg / Action Press / picturedesk.com

Bei dieser Besetzung ist jede Menge Drama vorprogrammiert, denn jeder Einzelne hat in den vergangenen Formaten bewiesen, dass er kein Blatt vor den Mund nimmt. Zum Beispiel Sarah Knappik. Sie hat in der fünften Staffel des "Dschungelcamps" für ordentlich Zoff gesorgt. Und wer könnte Thorsten Legat vergessen? Mit seinen Wutausbrüchen hat er sich 2016 in das Gedächtnis der Fans eingebrannt. Wenn diese Stars aufeinandertreffen, wird es wieder richtig krachen!

Sarah Knappik terrorisierte die Konkurrenz im Dschungelcamp 2011.
Sarah Knappik terrorisierte die Konkurrenz im Dschungelcamp 2011.
Picturedesk

VIP-Bild des Tages

1/197
Gehe zur Galerie
    Kylie Jenner zeigt weiterhin stolz ihren Orange farbigen Bikini.
    Kylie Jenner zeigt weiterhin stolz ihren Orange farbigen Bikini.
    Instagram/kyliejenner

    Auf den Punkt gebracht

    • Für die Jubiläumsshow "Ich bin ein Star – Showdown der Dschungel-Legenden" im Sommer stehen einige prominente Gesichter in den Startlöchern
    • Darunter Georgina Fleur, Kader Loth, Sarah Knappik, Danni Büchner, Thorsten Legat, Giulia Siegel, Gina-Lisa Lohfink, Indira Weis und Chris Töpperwien
    • Die Show wird im Mai gedreht
    • Die Teilnehmer entscheiden selbst, wer gehen muss
    • Es gibt eine neue Geldregelung mit 100.000 Euro Startgeld und weiteren 100.000 Euro für den Sieger
    • Es verspricht jede Menge Drama, da die Kandidaten bekannt dafür sind, kein Blatt vor den Mund zu nehmen
    red
    Akt.