So ausgelassen feierten die Kroaten ihren WM-Sieg

Kroatien steht im WM-Halbfinale. Entsprechend heiter ging es nach dem gewonnenen Elfer-Krimi gegen Russland im Team-Hotel zu.
Bei der Fußball-WM steht Geheimfavorit Kroatien im Halbfinale, im Feiern haben Luka Modric und Co. den Titel bereits in der Tasche.

Nach dem Elfmeter-Schießen gegen Russland brachen bei den "Feurigen" alle Dämme. Die Spieler lagen sich in den Armen, auf der Tribüne, in der Heimat und auch in Wien sorgten die Fans für ausgelassene (allerdings auch für unschöne) Jubel-Szenen.

Richtig heftig wurde es im Team-Hotel in Sotschi, wie ein Instagram-Video von Tin Jedvaj zeigt (siehe unten).

Feier bis 3.30 Uhr

Beim Dinner nach dem Sieg feierte das Team von Trainer Zlatko Dalic ausgelassen, tanzte in schwarzen T-Shirts und Hosen auf den Tischen. Zum Teil haben sie die Teller in den Händen, ein paar Spieler sind vom Grölen heiser.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Die Feier soll bis 3.30 Uhr gedauert haben. Die ersten Spieler tauchten am Sonntag erst um 11.15 Uhr beim Frühstück auf.

Im Semifinale treffen die Kroaten am Mittwoch auf England.

(red)

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
RusslandNewsSportFußballFußball-WMFussball-WM 2018

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema