Noch nicht lange zusammen

Swift & Kelce: Paar-Therapie soll ihre Liebe retten

Musikerin Taylor Swift und Sportler Travis Kelce sind für viele das Traumpaar der Stunde. Der Wirbel um sich soll ihnen aber zu schaffen machen.

Heute Entertainment
Swift & Kelce: Paar-Therapie soll ihre Liebe retten
Travis Kelce und Taylor Swift sind erst seit Monaten zusammen.
via REUTERS

Taylor Swift (34) hatte schon einige berühmte Männer an ihrer Seite. Vielen widmete sie einige ihrer Hit-Songs, weshalb Romanzen der Musikerin öfter in den Schlagzeilen gelandet sind. Kaum eine ihrer Beziehungen erregte aber so viel Aufmerksamkeit wie die, mit NFL-Star Travis Kelce (34).

Seitdem die beiden ihre Liebe vor einigen Monaten öffentlich gemacht haben, findet man überall Bilder der Superstars. Dabei werden sie stets besonders unter die Lupe genommen und analysiert. Ein Druck, der ihnen angeblich zu schaffen macht.

Professionelle Liebes-Hilfe

"Sie sind beide überfordert und Taylor macht sich deshalb Sorgen um ihre Zukunft. Sie hatte so viele Beziehungen, die großartig begannen, dann aber scheiterten und scheiterten", erklären Insider aus dem Umfeld des Paares laut dem "Heat"-Magazin.

Damit der öffentliche Trubel ihr Glück nicht zerstört, sollen Maßnahmen gezogen werden: "Sie möchte nicht, dass das mit Travis passiert, deshalb denkt sie, dass eine Paar-Therapie eine gute Idee sein könnte. Auf diese Weise können sie fachkundige Hilfe erhalten, um ihre Beziehung vor zukünftigen Problemen zu schützen."

BILDSTRECKE: Taylor Swift & Travis Kelce

1/6
Gehe zur Galerie
    Lange wurde spekuliert, jetzt steht es fest! Taylor Swift und Travis Kelce sind ein Paar. Händchenhaltend bestätigten sie ihre Beziehung.
    Lange wurde spekuliert, jetzt steht es fest! Taylor Swift und Travis Kelce sind ein Paar. Händchenhaltend bestätigten sie ihre Beziehung.
    www.PHOTOPRESS.at
    Das ist nicht etwas, was sie tun, um auf große Probleme in ihrer Beziehung zu reagieren.
    Insider
    über Taylor & Travis

    Sich professionell helfen zu lassen, soll für Kelce kein Problem sein. "Travis ist tatsächlich sehr emotional intelligent", heißt es gegenüber "Heat" weiter. "Er ist mehr als bereit, über seine Gefühle zu sprechen, und er sieht den Wert darin, dass ihm ein Fachmann hilft."

    Dennoch will die Quelle klarstellen, es gäbe aktuell keine Krise – die Therapie wäre eine reine Vorsorge: "Das ist nicht etwas, was sie tun, um auf große Probleme in ihrer Beziehung zu reagieren – sie befinden sich immer noch in der Flitterwochenphase –, aber sie sind sich einig, dass das Beste, was sie tun können, darin besteht, frühzeitig eine Beratung in Anspruch zu nehmen, um sich abzusichern ihre Beziehung, bevor Probleme beginnen."

    BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

    1/164
    Gehe zur Galerie
      Model Alessandra Ambrosio lässt für ein "Vogue"-Shooting alle Hüllen fallen.
      Model Alessandra Ambrosio lässt für ein "Vogue"-Shooting alle Hüllen fallen.
      instagram/alessandraambrosio

      Auf den Punkt gebracht

      • Die Beziehung zwischen Taylor Swift und Travis Kelce wird von der Öffentlichkeit stark analysiert, was zu einem hohen Druck führt
      • Aus Sorge um die Zukunft ihrer Beziehung erwägen sie eine Paartherapie, um professionelle Hilfe zu erhalten und eventuelle zukünftige Probleme zu vermeiden
      • Travis Kelce zeigt sich emotional intelligent und offen für Unterstützung, um die Beziehung abzusichern, während sie sich noch in der Flitterwochenphase befinden
      red
      Akt.