So nah wirst du einem Insekt wohl nie wieder kommen

Der erst 22-jährige Fotograf Joshua Coogler fotografiert Insekten aus seinem Hinterhof.
Der erst 22-jährige Fotograf Joshua Coogler fotografiert Insekten aus seinem Hinterhof.Joshua Coogler / Action Press / picturedesk.com
Der erst 22-jährige Fotograf Joshua Coogler aus North Carolina (USA) hat ein besonderes Auge für Krabbeltiere.

Sie fliegen, krabbeln und stechen auch. Der erst 22-jährige Fotograf Joshua Coogler aus dem US-Bundesstaat North Carolina spezialisierte sich schon sehr früh auf die Makro-Fotografie und teilt seine Faszination für Insekten mit der ganzen Welt. Die Ameisen aus seinem Hinterhof unterscheiden sich sogar in der Mimik von der grimmigen Soldaten-Ameise bis zum sympathischen Such-Kommando. Wie grantig jedoch eine Wespe eigentlich dreinschaut, hätte ruhig ein Geheimnis bleiben können. Was meint ihr?

Lesen Sie auch: Deshalb sind Wespen gerade im August so lästig >>>

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tine Time| Akt:
InsektenStadt- und WildtiereFotografieUSAAmerika

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen