Ultimatives Flugchaos– London führt Passagier-Limit ein

Bis zu 30 Flüge täglich werden in London gestrichen. Der Frust unter den Passagieren wird immer größer.
Bis zu 30 Flüge täglich werden in London gestrichen. Der Frust unter den Passagieren wird immer größer.Mark Thomas / Eyevine / picturedesk.com
Aufgrund von Kündigungen während der Pandemie droht diesen Sommer ein Reisechaos an den Flughäfen.

Der Flughafen Heathrow in London hat für die Sommermonate eine Begrenzung für die Zahl abreisender Passagiere eingeführt, wie der "Tagesanzeiger" berichtet. Dies teilte Geschäftsführer John Holland-Kaye am Dienstag in einem offen Brief mit. Bis zum 11. September sollen somit maximal 100.000 Passagiere pro Tag von dem Flughafen abreisen dürfen. Holland-Kaye begründet den Schritt mit Personalmangel, insbesondere beim Bodenpersonal, beispielweise am Check-In und bei der Gepäckabfertigung.

Mann stiehlt Handtasche am Airport – drin sind 25.000 €

Flug-Chaos – Lufthansa-Crew braucht jetzt Polizeischutz

Nach der Corona-Pandemie ist die Reiselust in Europa groß. Doch Personalmangel und Streiks machen den Ferien einen Strich durch die Rechnung.
Nach der Corona-Pandemie ist die Reiselust in Europa groß. Doch Personalmangel und Streiks machen den Ferien einen Strich durch die Rechnung.PAUL ELLIS / AFP / picturedesk.com

FFP-2 Maske, Coronatest – das gilt in unseren Urlaubsländern

"Mit regelmäßig mehr als 100.000 Passagieren am Tag bei den Abflügen haben wir Phasen gehabt, in denen der Service unter ein akzeptables Niveau gerutscht ist", schrieb der Heathrow-Chef.

Flug-Chaos – in welchen Ländern es keine Probleme gibt

Superstar Cameron Diaz schmuggelte Drogen im Koffer

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account dh Time| Akt:
FlughafenEuropaLondonFlugverkehrFlugzeugFlugliniePandemieReisen

ThemaWeiterlesen