TikTok-Stars melden sich

"Unangenehm" – Anschuldigungen gegen Twenty4Tim

Die beiden TikTokerinnen Kim und Stachel melden sich in einem Talk öffentlich gegen Dschungel-Star Twenty4Tim. Sein Verhalten wäre unpassend gewesen.

20 Minuten
"Unangenehm" – Anschuldigungen gegen Twenty4Tim
TikTokerinnen hauen über Twenty4Tim aus.
IMAGO/Bildagentur Monn

Die Tiktokerinnen Kim (kimisinamood) und Stachel (yungstachel) ließen sich in ihrem Podcast "Alpha Females" über Content Creator Twenty4Tim (23) aus. Beide hatten ein ähnliches unangenehmes Treffen mit dem Ex-Dschungelcamper.

In der Folge packt zuerst Stachel über ihr Aufeinandertreffen mit Twenty4Tim aus. Sie war einmal im selben Club wie er feiern. "Ich ging zu ihm hin und meinte: 'Hi, na wie gehts?' und er meinte zu mir: 'Keine Ahnung, wer du bist'", so die Tiktokerin mit fast einer Million Followern.

Stachel, die sich ziemlich sicher ist, dass Tim sie durch einen gemeinsamen Kollegen schon einmal gesehen habe, stellte sich daraufhin bei ihm vor. Der Sänger beharrte darauf, sie nicht zu kennen. "Das war so eine unangenehme Situation", meint sie im Podcast. Sie habe ihm dann angeboten, einen Drink zu holen. Tims Reaktion darauf laut Stachel: "Ne danke, ich kann das selber zahlen."

Tim beleidigte Stachel an Geburtstagsparty

Bei einer Geburtstagsparty liefen sich die beiden dann erneut über den Weg. Stachel konfrontierte Tim. "Ich meinte zu ihm: 'Na, kennst du mich noch?' und er sagte: 'Ja klar, du bist doch Stachel'". Zur Versöhnung kam es aber nicht direkt. Der Reality-Star nannte sie daraufhin nämlich eine "F****", weil sie ihm nicht zurückfolge.

Auch Kim hatte eine komische Begegnung mit Tim. "Ich war 2023 auf seiner 'Gönn Dir'-Release-Party. Wir haben uns dort kennengelernt und miteinander geredet", erzählt sie. An derselben Geburtstagsparty, an der Tim Stachel eine "F****" nannte, meinte er dann zu Kim "aus dem Nichts: 'Wer bist du?'".

Tim, Kim und Stachel haben sich versöhnt

Kim und Stachel sind überzeugt, dass er das extra mache. "Er will zeigen, dass er der Krasseste ist", meint Kim. Die beiden Girls hätten die Sache mit ihm an der Party aber klären können. Stachel meint, dass sie das Kriegsbeil begraben haben, als sie ihm zurückfolgte und Kim erzählt, dass er im Verlauf des Abends dann doch noch gecheckt habe, wer sie sei.

BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

1/164
Gehe zur Galerie
    Model Alessandra Ambrosio lässt für ein "Vogue"-Shooting alle Hüllen fallen.
    Model Alessandra Ambrosio lässt für ein "Vogue"-Shooting alle Hüllen fallen.
    instagram/alessandraambrosio

    Auf den Punkt gebracht

    • Die TikTok-Stars Kim und Stachel berichten in ihrem Podcast "Alpha Females" öffentlich über unangenehme Begegnungen mit dem Dschungel-Star Twenty4Tim, der sie in peinliche Situationen brachte, indem er vorgab, sie nicht zu erkennen und sie beleidigte
    • Trotzdem haben sie sich schließlich mit ihm versöhnt
    20 Minuten
    Akt.