WWE-Diva über Brock Lesnar: "Hat kleinen, roten Penis"

Terri Runnels wirft Brock Lesnar sexuelle Belästigung vor
Terri Runnels wirft Brock Lesnar sexuelle Belästigung vorWWE
In der Wrestling-Welt machen immer mehr Vorwürfe der sexuellen Belästigung die Runde. Nicht nur Ric Flair soll sein "bestes Stück" entblößt haben.

Brock Lesnar feierte beim WWE Summerslam im August seine triumphale Rückkehr zur WWE, konfrontierte Universal Champion Roman Reigns.

Doch eine Geschichte aus der Vergangenheit scheint "The Beast Incarnate" nun einzuholen. Nach Ric Flair - "Heute" berichtete hier - soll auch Lesnar seinen Penis ungefragt vor Frauen ausgepackt haben.

Ex-Kollegin Terri Runnels berichtet von einem Vorfall mit dem achtfachen Heavyweight-Champion: "Wir waren bei einem PPV-Event in England, ich kam Backstage und da saß Brock nur mit einem Handtuch bedeckt. Er lüftete das Handtuch und zeigte mir seinen Penis."

"Und oh Gott, das war ein kleiner, roter Penis. So etwas habe ich noch nie gesehen, so einen roten Pimmel. Ich wusste nicht, dass die Haut dort so rot sein kein. Wie bei einer Maus", packt die ehemalige WWE-Diva aus.

"Ich wusste nicht wie ich damit umgehen sollte. Auf der einen Seite dachte ich: Warum will man so einen Penis überhaupt herzeigen? Auf der anderen Seite fand ich es natürlich sehr, sehr respektlos von ihm", erklärt die heute 54-Jährige.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen