1. Todestag: Das Leben von "Niki Nazionale"

Vor einem Jahr verlor die Welt eine Motorsport-Ikone. Niki Lauda begeisterte und polarisierte wie kaum ein anderer. Wir feiern hier sein Leben.

Niki Lauda verlor am 20. Mai 2019 im Alter von 70 Jahren sein Leben. Nach der Lungentransplantation verlor sein geschwächter Körper den Kampf gegen eine Virus-Infektion. Sein Tod hinterlässt in der Motorsportwelt und in Österreich eine große Lücke.

In der Bildergalerie weiter oben im Artikel feiern wir das bewegte Leben der Formel-1-Legende. Wir blicken zurück auf seine größten Triumphe, die Weltmeistertitel. Wir beleuchten auch die dunkelsten Stunden, in denen "Niki Nazionale" dem Tod schon zwei Mal von der Schippe gesprungen war.

++ Lauda-Freund: "Niki sagte mir, er kann nicht mehr!" ++

Abschied im Stephansdom

Der Wiener prägte den PS-Sport und hinterlässt unzählige Fans, die seine markigen Sprüche vermissen. Tausende von ihnen nahmen vor einem Jahr am Begräbnis teil. Hier die bewegenden Bilder:

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen