Sie bricht ihr Schweigen

Affäre mit Prinz William? Jetzt spricht Rose Hanbury

Bereits 2019 gab es erste Meldungen um eine Affäre zwischen Prinz William und Rose Hanbury. Während Kates Auszeit kommen diese nun wieder auf.

Heute Entertainment
Affäre mit Prinz William? Jetzt spricht Rose Hanbury
Rose Hanbury und Prinz William finden sich ständig mit Affärengerüchten in den Medien.
ROTA / Camera Press / picturedesk.com; via REUTERS

Es ist ein Gerücht, welches sich schon Jahre hält: Prinz William (41) soll seine Ehefrau Prinzessin Kate (42) mit Rose Hanbury (40) betrogen haben. 2019 wurden diese Behauptungen erstmals öffentlich gestreut. Die Royals und auch die Freundin der königlichen Familie hielten sich aber mit Dementi oder Bestätigen zurück. Durch Kates aktuelle Auszeit durch ihre Operation sind diverse Verschwörungstheorien aufgekommen – auch die Affäre wird wieder groß thematisiert.

Klartext von Rose Hanbury

Im Internet verbreiten sich wilde Gerüchte um die Royals aktuell wie verrückt. Catherines Verschwinden aus der Öffentlichkeit sorgt für heftige Spekulationen, sie würde sich nicht von einer OP erholen, sondern es gäbe andere Gründe. Etwa eine Affäre wird von Usern in den Raum gestellt und damit erhält Hanbury wieder unfreiwillig Rampenlicht.

Weil Rose Hanburys Name dabei erneut mit hineingezogen wurde, griff auch US-Moderator Stephen Colbert (59) die Geschichte letzten Dienstag auf. In seiner Sendung "The Late Show" machte er sich über die Situation lustig und bot dem Thema noch mehr Plattform. Scherzhaft brachte er sogar ein uneheliches Kind von William und Rose ins Gespräch.

Es gab schon öfter Gerüchte um eine Affäre zwischen William und Rose Hanbury.
Es gab schon öfter Gerüchte um eine Affäre zwischen William und Rose Hanbury.
imago images/Paul Marriott

Nun scheint die 40-Jährige genug zu haben. Wie "Page Six" und "Business Insider" berichten, gibt es endlich ein Kommentar der Marchioness of Cholmondeley. Über ihre Anwälte lässt sie ausrichten, dass die Gerüchte "völlig falsch sind", und hofft damit, endlich Ruhe zu bekommen.

BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

1/179
Gehe zur Galerie
    Sängerin Doja Cat im sexy Büro-Look. Davon träumt wohl jeder Büroangestellte.
    Sängerin Doja Cat im sexy Büro-Look. Davon träumt wohl jeder Büroangestellte.
    instagram/dojacat

    Auf den Punkt gebracht

    • Rose Hanbury hat endlich das Schweigen gebrochen und dementiert die langanhaltenden Gerüchte über eine Affäre mit Prinz William, die bereits 2019 aufgekommen waren
    • Die Spekulationen wurden erneut aufgegriffen, als Prinzessin Kate sich einer Operation unterzog und sich aus der Öffentlichkeit zurückzog
    • Dabei wurden auch wilde Verschwörungstheorien verbreitet, doch nun hat Rose Hanbury über ihre Anwälte erklärt, dass die Gerüchte "völlig falsch sind" und hofft auf Ruhe
    red
    Akt.