"What the f***?"

Amira Pocher: Ihr Bruder ging mit Ex Oliver fremd

Amira ist nicht immer gut auf Oliver Pocher zu sprechen. Auch dann nicht, wenn es darum geht, was ihr Ex und ihr Bruder zusammen so treiben.

Heute Entertainment
Amira Pocher: Ihr Bruder ging mit Ex Oliver fremd
Amira Pochers Bruder Hima hat eine besondere Männerfreundschaft.
Podimo; IMAGO / Panama Pictures; IMAGO/Future Image;

In der neuesten Folge von Amira Pochers (31) Podcast "Liebes Leben" mit ihrem Bruder Ibrahim "Hima" (33) ist ihr Ex Oliver Pocher (46) wieder einmal Thema. Aufgrund eines "Seitensprungs" stellt sie den 33-Jährigen zur Rede.

Amira versteht die Welt nicht mehr

In ihrer neuesten Podcast-Episode haben die beiden Geschwister ein Thema aufgegriffen, das vor allem die Moderatorin immer mehr zu beschäftigen scheint: die innige Freundschaft zwischen dem 33-Jährigen und ihrem Ex Oliver. Seit mehr als sieben Monaten sind die ehemals Verliebten nun schon getrennt. Der Grund für die Diskussion: Die Männer unternahmen einen spontanen gemeinsamen Trip nach London, um die Show des Komikers Ricky Gervais (62) zu sehen.

Das hat ihr viel zu denken gegeben und sie will von Hima wissen: "Was machst du eigentlich, wenn ein Mola [Adebisi, Anm. d. Red.] und ein Olli schlecht über mich reden? Stehst du dann auf und gehst weg?" Der antwortet: "Vor mir machen sie das nicht." Trotzdem würde er seinem Noch-Schwager Kontra geben und ihm den Spiegel vorhalten, wenn er mit seinen Aussagen bezüglich Amira zu weit gehe.

"What the f***?"

Vor allem kurz nach der Trennung erlaubte sich der Comedian in der Öffentlichkeit immer wieder Seitenhiebe gegen seine Ex. "Wie kannst du mit dem da einen Film gucken, wenn du weißt, was der gerade öffentlich mit mir macht?", fragt sie entsetzt.

Im Gegensatz zu Hima hat Amira auch Freunde, die die Bühnenshow des Kölner Komikers gesehen haben, "fleißig aus ihrem Leben aussortiert". "Ich dachte mir: 'What the f***?' Du weißt, woraus dieses Programm resultiert, und du weißt, was das Ziel dieses Programmes ist, und du gehst dorthin – das verstehe ich nicht", sagt Amira abschließend.

VIP-Bild des Tages

1/160
Gehe zur Galerie
    Schon alleine sorgen Gina-Lisa Lohfink und Micaela Schäfer jeweils für Aufsehen - wenn sie zusammen vor der Kamera sind, gibt es doppelt so viel Wirbel.
    Schon alleine sorgen Gina-Lisa Lohfink und Micaela Schäfer jeweils für Aufsehen - wenn sie zusammen vor der Kamera sind, gibt es doppelt so viel Wirbel.
    Instagram

    Auf den Punkt gebracht

    • Amira Pocher ist besorgt über die enge Freundschaft zwischen ihrem Bruder und ihrem Ex-Mann
    • Kürzlich unternommen sie einen gemeinsamen Trip nach London
    • Sie ist schockiert über diese Beziehung und die Tatsache, dass ihr Bruder sie unterstützt, macht sie nachdenklich und enttäuscht
    red
    Akt.