Scheidung steht bevor

Chiara Ferragni: "Diese Krise ist härter als sonst"

Am Sonntagabend war Chiara Ferragni zu Gast in einer Talkshow. Dort bestätigte sie, dass sie und Rapper Fedez eine Ehekrise durchmachen.

20 Minuten
Chiara Ferragni: "Diese Krise ist härter als sonst"
Chiara Ferragni und Fedez galten als das Social-Media-Traumpaar schlechthin.
Nick Zonna / PA / picturedesk.com

In der Talkshow "Che Tempo Che Fa" auf dem italienischen Sender Nove sprach Chiara Ferragni (36) am Sonntagabend Klartext. Die Unternehmerin war sichtlich angespannt und sprach mit dem Moderator Fabio Fazio (59) über ihre Beziehung mit dem Rapper Fedez (34).

Keine Strategie

Das Paar höre regelmäßig voneinander und wolle das Beste für die jeweils andere Person. "Diese Krise ist härter als sonst", meint Chiara, den Tränen nahe. Sie könne nicht sagen, wie es ausgehe. Im Falle einer Scheidung geht es vor dem Gericht um Millionen.

Der Moderator sprach sie auch auf das Gerücht an, die Ehekrise sei eine Strategie, um vom Pandoroskandal abzulenken. "Es wäre schön, wenn es eine Strategie wäre", so die Influencerin trocken. Sie bittet um Privatsphäre in dieser schweren Zeit für ihre Familie.

Sie leidet unter dem Hass auf Social Media

Auch der Spendenskandal wurde thematisiert. Die Bloggerin sprach von Misskommunikation zwischen den Beteiligten. "Ich hätte es besser wissen müssen und entschuldige mich für die Missverständnisse, die dadurch entstanden sind", so die 36-Jährige, die beteuert, gute Absichten gehabt zu haben. In Zukunft werde sie es besser machen.

Chiara leide nach wie vor unter dem Hass auf Social Media, dem sie durch den Spendenskandal ausgeliefert sei. Ihr Leben sei in den letzten Monaten ein Albtraum gewesen. "Nichts kann dich auf die Gewalt bestimmter Attacken vorbereiten", erzählt sie.

Sie engagierte Anwältin

Ob sich das Paar scheiden lässt, ist noch unklar. Wie mehrere Quellen der italienischen "Vanity Fair" bestätigten, hat sich Ferragni aber eine auf Familienrecht spezialisierte Anwältin geholt. Daniela Missaglia ist zusammen mit Valeria De Vellis Partnerin der Mailänder Kanzlei "Missaglia De Vellis".

Letztere stand Silvio Berlusconi (†86) bei dessen Scheidung von Veronica Lario zur Seite. Auf ihrer Website schreiben sie: "Wir bieten Mandanten die notwendige Unterstützung in verschiedenen Rechtsbereichen, insbesondere in den Bereichen Familienrecht, Personen- und Erbrecht, Vermögensschutz (Trusts, Nachlassfonds, Treuhandschaften) und Kinderschutz."

BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

    RTL-Star Lola Weippert bringt mit ihren Coachella-Looks zum Staunen.
    RTL-Star Lola Weippert bringt mit ihren Coachella-Looks zum Staunen.
    Instagram/lolaweippert

    Auf den Punkt gebracht

    • Chiara Ferragni gab im italienischen TV bekannt, dass sie und Fedez eine schwere Krise durchmachen
    • Damit bestätigt die 36-Jährige die Gerüchte, die seit Wochen in den italienischen Medien kursieren
    • Das Paar ist seit fünf Jahren verheiratet
    20 Minuten
    Akt.
    ;