Hirscher: "Rücktritt fühlt sich absolut richtig an"

Wie geht es Marcel Hirscher als Ski-Pensionist? Der frühere Serien-Weltcupsieger gibt Einblick in sein Seelenleben nach dem Rücktritt.
Für Marcel Hirscher fühlt sich sein Rücktritt "absolut richtig an" - Mit nur 30 Jahren endet die Karriere des Ski-Superstars. Der Salzburger hatte eine emotionale Botschaft für seine Familie und die Fans.

Hirscher wandte seine Abschiedsworte an seine Familie und Fans: "Danke an meine Familie und meine Eltern, die Teile ihres Lebens sogar aufgegeben haben, damit ich Skifahren kann. Mein Papa war der Mastermind, der erste und der letzte Trainer. Danke an meine Frau, die mich als Nobody kennengelernt hat und in guten wie in schlechten Tagen mitgeschleppt hat. Danke von Herzen! Auch ein großes Danke an die Ski-Fans, dass ich zehn Jahre durch's Wohnzimmer carven durfte."

"Ich wollte am Ende des Tages den Preis für den Erfolg nicht mehr bezahlen. Egal ob ich Zweiter oder Dritter werde, dann werde ich immer der Verlierer sein. Daher fühlt es sich gut an, als Siegläufer das Kapitel zu beenden", erklärte Hirscher den Schritt zum Rücktritt.

CommentCreated with Sketch.3 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Ein Comeback kommt für den 30-Jährigen nicht in Frage: "Es wird eine große Umstellung, aber ich freue mich, dass ich endlich einmal ausschlafen kann. Wenn der Nebel drin hängt und schwerer Schneefall war, dann werde ich vor dem geheizten Kamin gerne beim Weltcup zuschauen."

"Ich möchte auch herausstreichen, dass ohne mein großartiges Team solch eine extreme Professionalität niemals möglich gewesen wäre. So schnell kann man gar nicht Skifahren, was hier beim Tüfteln herausgeholt wurde. Das war aber auch extrem anstrengend. Die Sommer sind immer kürzer geworden. Es ist wie bei einem Handy, das den Akku nicht mehr so schnell lädt."

Alle Stories zum Hirscher-Abschied:



+++ Fix! Marcel Hirscher beendet seine Karriere +++

+++ Hirscher: Rücktritt fühlt sich absolut richtig an +++

+++ Hirscher: "Super, dass ich mit meinem Buam Fußballspielen kann" +++

+++ Schröcksnadel: "Hirscher bleibt ja eh bei uns" +++

+++ Alaba zu Hirscher: "Wir sind alle stolz auf dich!" +++

+++ Pfiat di, Marcel! Seine magischen Momente im Video +++



+++ Hirscher: "Das Meiste habe ich von Svindal gelernt!" +++

+++ Veith, Vonn und Co. gratulieren zum Abschied +++

+++ Hirscher traut Nachfolgern den Gesamtweltcup zu +++



(red)

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsSportWintersportSki alpinÖSVMarcel Hirscher

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren