Laut TikTok hast du dich jahrelang falsch rasiert

Mit diesem TikTok-Hack gelingt dir eine seidig flinke Rasur.
Mit diesem TikTok-Hack gelingt dir eine seidig flinke Rasur.Getty Images/iStockphoto
Dieser viral gewordene Rasier-Trick beweist, dass es in Sachen Beauty, jeden Tag mehr zu lernen gibt.

Wenn es wieder einmal Zeit wird die Stoppeln zu kürzen, gibt es unzählige Optionen, die dir frei stehen. Für gewöhnlich buchst du den Termin bei deiner Lieblings-Kosmetikerin für das Sugaring oder gar die Waxing-Rasur. Effektiv, aber dennoch schmerzhaft, wenn es darum geht die Körperhaare zu entfernen. Aber eine schnellere Lösung bleibt dir trotzdem noch offen: Die Selbstrasurvon zu Hause aus. Doch die Klinge vorsichtig an deinem Bein entlang zu fahren ist eigentlich nicht die richtige Art wie du deine Härchen trimmen solltest.

So sagst du Rasierpickeln auf der Brust den Kampf an >>>

Wer auf das große Tam-Tam bei der Kosmetikerinverzichten möchte besorgt sich einen einfachen Rasierer und gleitet der behaarten Körperstelle entlang. Der Rasierer wird noch mit ein wenig Wasser abgewaschen und schon hat sich alles erledigt – Das würde man jedenfalls meinen. Eine einfachere Art deine Körperbehaarungzu entfernen scheint sich auf TikTok verbreitet zu haben und viele Nutzer stellen sich seit jeher die Frage, wieso sie nicht selber darauf gekommen sind.

Intimrasur? Mit diesen Beauty-Hacks wird es glatt >>>

Die Beinrasur geht viel leichter mit diesem Trick

Nachdem du deine Beine mit Rasierschaumanfeuchtest, wird entgegen der Haarwuchsrichtung gefahren, aber noch bevor du die Klinge heben kannst, um die restlichen Haare zu entfernen solltest du mit der Klinge ein weiteres Mal entlang deinem Bein bis hinunter zum Fuß fahren. Dieser simple Trick scheint einen Großteil der Nutzer auf TikTok ins Staunen versetzt zu haben. Diese leichte Gegenbewegung beim Rasieren hilft dir nämlich die abgeschnittenen Härchen an der Klingezu entfernen, damit es während der Rasur zu keinem Haar-Stau kommt.

In einem TikTok-Video demonstriert die Nutzerin Lauren Henderson wie der Hack funktioniert. Die Amerikanerin verblüffte mit dem einfachen Trick mehr als 1.6 Millionen Zuschauer und erklärte, dass die Rasier-Methode nicht nur mehr Zeit spart, sondern auch das Risiko einer Verletzung minimiert. Für jedes Bein hatte Henderson nur etwa fünf Minuten zum Rasieren gebraucht und es war ein Leichtes auch an den Stellen über ihrem Knie ranzukommen.

7 Beauty-Produkte, die du 2022 unbedingt brauchst >>>

In den Kommentaren war deutlich zu sehen, dass viele weitere Frauen ebenfalls nicht mit dem viralen Rasier-Hack vertraut waren. Die Mehrheit war über die neue Entdeckung positiv überrascht und einige konnten es kaum erwarten ihre Haarstoppelnmittels dem praktischen Trick zu beseitigen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account bf Time| Akt:
BeautyTikTok

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen