"Nicht königlich"

Magazin schockiert mit Porträt von Prinzessin Kate

Auf dem Cover der Juni-Ausgabe des "Tatler"-Magazins ist ein gemaltes Porträt von Prinzessin Kate zu sehen. Fans sind von dem Anblick schockiert.

20 Minuten
Magazin schockiert mit Porträt von Prinzessin Kate
Das "Tatler"-Magazin veröffentlicht das Cover der Juni-Ausgabe. Darauf zu sehen ist ein gemaltes Bild von Prinzessin Kate.
Chris Jackson / PA / picturedesk.com

Das "Tatler"-Magazin hat das neue Cover der Juni-Ausgabe enthüllt. Darauf zu sehen ist Prinzessin Kate (42) an einem Staatsbankett. Das Bild ist jedoch keine Fotografie, sondern ein Gemälde der britisch-sambischen Künstlerin Hannah Uzor. Das Magazin beschreibt das Kunstwerk als "Porträt von Stärke und Würde".

Royal-Fans stimmen dem jedoch nicht zu. Im Gegenteil. Unter den Social-Media-Posts des Covers wird das Gemälde von Usern zerrissen und als "schrecklich" und "überhaupt nicht königlich" bezeichnet.

"Das kann nicht Ihr Ernst sein. Das sieht überhaupt nicht nach ihr aus", schreibt etwa eine Person auf X (ehemals Twitter). Ein anderer Nutzer fügt hinzu: "Sieht so aus, als wäre es von einem Kind gemalt worden", während eine weitere kommentiert: "Es sieht Kate überhaupt nicht ähnlich. Wenn sie dieses Kleid nicht tragen würde, hätte ich keine Ahnung, wer das sein soll. Es sieht aus, als hätte sie Verbrennungsnarben im Gesicht." Ein User schreibt, dass es ein "schreckliches Porträt einer wunderschönen Frau" sei. Ebenso fragen sich viele, ob es sich bei dem Bild um einen Witz handle.

Die jüngste Ausgabe von "Tatler" ist das dritte Porträt-Special. Hannah Uzor folgt als Künstlerin auf Sarah Knights, deren Porträt von König Charles III. (75) im Juli 2023 auf dem Cover erschien. 2022 erschien zum Platin-Jubiläum der verstorbenen Königin Elizabeth ein Porträt-Cover der einstigen Monarchin, gemalt von Oluwole Omofemis.

BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

1/164
Gehe zur Galerie
    Model Alessandra Ambrosio lässt für ein "Vogue"-Shooting alle Hüllen fallen.
    Model Alessandra Ambrosio lässt für ein "Vogue"-Shooting alle Hüllen fallen.
    instagram/alessandraambrosio

    Auf den Punkt gebracht

    • Prinzessin Kate ziert das aktuelle Cover des "Tatler"-Magazins
    • Das Bild ist ein Gemälde von der britisch-sambischen Künstlerin Hannah Uzor und zeigt die 42-Jährige bei einem Staatsbankett im November 2022
    • Die Zeichnung kommt bei Royal-Fans allerdings nicht gut an
    • Das Porträt wird als "schrecklich" und "überhaupt nicht königlich" bezeichnet
    20 Minuten
    Akt.