Melissa Naschenweng: "Jetzt könnt’s euch anschnallen"

Die pinke Lederhose hat sie abgelegt: Melissa Naschenweng startet im Mai neu durch!
Die pinke Lederhose hat sie abgelegt: Melissa Naschenweng startet im Mai neu durch!Instagram
Zum dritten Mal in Folge sicherte sie sich am Freitag den Amadeus Music Award. Was Melissa Naschenweng nun plant, verrät sie im "Heute"-Interview.

Die "LederHosenRockerin" ist in ihrer mehr als zehnjährigen Karriere nicht nur von Erfolg zu Erfolg bis zu goldenen Schallplatten geeilt, sie ist dabei auch das erfrischend natürliche Kärntner Mädel geblieben. "Ich bin zwar ab und zu patschert, aber immer ehrlich", bringt Melissa Naschenweng ihre Erfolgsformel mit einem Augenzwinkern auf den Punkt.

Mehr dazu >> "Bin kein weiblicher Gabalier, sondern die Naschenweng"

"Jedem muss meine Musik nicht gefallen, ich möchte einfach, die Leute, die es berührt, in meine Konzerte holen, ich möchte Freude schenken, dass sich die Leute bei mir wohlfühlen. Wem’s gefällt, dem gefällt’s – und wem nicht, der darf ruhig zu einem anderen Konzert gehen", stellt die 31-Jährige im "Heute"-Interview klar. 

Über Bergbauern und Frühlingsgefühle

Wie beliebt die Kärntnerin ist, stellte sie am Freitag bei der Verleihung der Amadeus Austrian Music Awards wieder einmal unter Beweis: "Zum dritten Mal in Folge hab ich nun den größten österreichischen Musikpreis in meiner Hand. Das ist einfach nichts Alltägliches und die Freude darüber ist natürlich riesengroß. Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, was ich sagen soll."

Mehr dazu >> Melissa Naschenweng im Baby-Glück – Es ist ein Mädchen

"Ich hab da draußen anscheinend wirklich ein sehr, sehr treues Publikum und ich möchte mich bei euch wirklich von ganzem Herzen bedanken: DANKE, dass ihr mich so nehmt und akzeptiert, wie ich bin, mit Ecken und Kanten [...] Und eins möchte ich euch sagen: Ich bin und werde immer eine von euch bleiben!", freute sich die 31-Jährige über ihren Amadeus-Hattrick - und fügt hinzu: "Ich bin noch lang nicht fertig!" Stimmt!

Denn wie "Heute" exklusiv erfahren hat, erscheint die neue Single von Melissa bereits am 20. Mai!

"Den Titel darf ich zwar noch nicht verraten, aber es wird ein cooler Bergbauern-Song ... es dreht sich um die Liebe und um Frühlingsgefühle. Ihr könnt’s euch anschnallen!", schürt Melissa bereits jetzt die Vorfreude. Auch ein neues Album ist so gut wie fertig.

Mehr dazu >> "A bisserl notgeil?": Naschenweng regt im ORF auf

Für das dazugehörige Video begab sich die Sängerin auf die Suche nach Männern mit ganz besonderen Eigenschaften: "Wir haben ein eineiiges Zwillingspärchen gefunden, zwei ganz lustige Burschen aus Kufstein. Dazu haben wir auch mit einer Landjugend gedreht – mir ist einfach wichtig, in meinen Videos die Bodenständigkeit zu feiern. Es ist sehr, sehr amüsant geworden!" Wir sind gespannt!

Mehr dazu >> Bernhard Brink: "Mit Melissa würde ich gern..."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
SchlagerLesachtalKärntenMusikMusikvideoAlbumMelissa Naschenweng

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen