Erste Fans am Weg

Nova Rock startet: "Die Katastrophe gibt es nicht"

Ab Mittwoch startet die Anreise auf die Pannonia Fields in Nickelsdorf, die ersten Bands spielen dann am Donnerstag.

Heute Entertainment
Nova Rock startet: "Die Katastrophe gibt es nicht"
Es geht schon wieder los.
Sascha Trimmel

Erste Fans machen sich mit Schubkarren, jede Menge Getränken und Regenausrüstung auf den Weg, um für vier Tage auf den Pannonia Fields in Nickelsdorf zu campen. Grund dafür gibt es einen guten: Das alljährliche Nova Rock Festival geht wieder über die Bühne. Ab Donnerstag spielen die ersten Bands in Nickelsdorf.

Bildstrecke: Anreise zum Nova Rock 2024

1/4
Gehe zur Galerie
    Am Bahnhof in Wien Meidling warten am Donnerstag die ersten Festivalbesucher auf ihren Zug nach Nickelsdorf.
    Am Bahnhof in Wien Meidling warten am Donnerstag die ersten Festivalbesucher auf ihren Zug nach Nickelsdorf.
    Sascha Trimmel

    Der Wettergott könnte es dieses Jahr, nach zahlreichen Schlamminvasionen in den Vorjahren, wirklich einmal gut mit den Musikfans meinen. Heute ist es zwar noch kühl, doch es soll laut Prognosen trocken bleibe. Am Samstag werden dann sogar sommerliche 27 Grad erwartet.

    Ich bin kein Meteorologe, ich kann mich nur darauf verlassen, was alle Wetterdienste sagen
    Ewald Tatar
    im Gespräch mit "Heute"

    Gesamt werden an den vier Festivaltagen 200.000 Besucherinnen und Besucher auf dem Gelände sein. Auch Veranstalter Ewald Tatar zeigt sich zuversichtlich, was das Wetter angeht: "Die Katastrophe gibt es nicht. Ich bin kein Meteorologe, ich kann mich nur darauf verlassen, was alle Wetterdienste sagen. Es soll trocken bleiben."

    Als Headliner sind dieses Jahr unter anderem Greenday, Billy Talent und Maneskin zu sehen. Auch Dogstar - die Band, in der Keanu Reeves Bass spielt - wird aufreten, und Otto Waalkes wird als Late-Night-Act zu sehen sein. Das Festival dauert bis Sonntag.

    BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

    1/167
    Gehe zur Galerie
      Heidi Klum grinst in ihrem neuen "Intimissimi"-BH.
      Heidi Klum grinst in ihrem neuen "Intimissimi"-BH.
      Instagram

      Auf den Punkt gebracht

      • Das Nova Rock Festival auf den Pannonia Fields in Nickelsdorf startet am Mittwoch mit der Anreise der ersten Fans, die sich für vier Tage Camping und Musik auf dem Gelände vorbereiten
      • Die Wetterprognosen sind vielversprechend, und die Veranstalter erwarten insgesamt 200.000 Besucher
      • Als Headliner treten unter anderem Greenday, Billy Talent, Maneskin und die Band Dogstar mit Keanu Reeves auf
      • Otto Waalkes wird als Late-Night-Act zu sehen sein
      red
      Akt.