Action-Hit kommt zurück

Powell statt Schwarzenegger in Kult-Rolle – Fans wüten

Arnold Schwarzenegger konnte sich als Schauspieler etliche große Hauptrollen ergattern. Eine, wird nun von Glen Powell neu verkörpert werden.

Heute Entertainment
Powell statt Schwarzenegger in Kult-Rolle – Fans wüten
Powell wird in Schwarzeneggers Fußstapfen treten.
FRAZER HARRISON / AFP Getty / picturedesk.com; REUTERS

Bereits seit 2021 steht fest, dass der Klassiker "Running Man" von Stephen King (76) neu verfilmt werden soll. Die Handlung dreht sich um einen Familienvater, der in der dystopischen Zukunft 2025 um sein Überleben kämpfen muss, um seine Familie zu ernähren.

Die Frage war nur, welcher Schauspieler in die Fußstapfen von Action-Legende Arnold Schwarzenegger (76) treten soll und ob die steirische Eiche auch involviert sein wird. Nun wurde eine Entscheidung getroffen...

"Top Gun"-Star wird Hauptdarsteller

Glen Powell (35), der aus Filmen wie "Top Gun" und "Wo die Lüge hinfällt" bekannt ist, übernimmt nun die Rolle des Benjamin Stuart Richards, heißt es unter anderem vom Branchenblatt "Deadline". Laut Stephen King sei Powell wesentlich näher an seiner Vorstellung an der Hauptfigur dran, als Schwarzenegger.

Wird er den Erwartungen gerecht?

Einige Fans bemängeln jetzt schon die Casting-Entscheidung. "Nicht schon wieder dieser Typ", fällt Nutzern auf Social Media auf, dass Powell aktuell sehr gefragt ist. Für einige ist er außerdem zu schmächtig für die Rolle, vergleicht man ihn mit dem Österreicher. "Holen Sie sich neue Ideen und hören Sie auf, Hollywood-Klassiker zu ruinieren", heißt es ebenso auf Twitter von Usern.

Der Erfolg des 35-Jährigen lässt sich jedoch nicht übersehen. Seine jüngste Komödie mit Sydney Sweeney (26) erzielte rund 217,8 Millionen US-Dollar. Der Schauspieler ist momentan heiß gefragt. Einen Veröffentlichungstermin für die neue Version des Kult-Films gibt es bisher noch keinen.

Arnold Schwarzenegger: Die besten Bilder

1/14
Gehe zur Galerie
    So fing alles an: Arnold Schwarzenegger (ca. 1980) als Muskelprotz, Mr. Universe und kurz vor seiner Rolle als Conan der Barbar.
    So fing alles an: Arnold Schwarzenegger (ca. 1980) als Muskelprotz, Mr. Universe und kurz vor seiner Rolle als Conan der Barbar.
    (Bild: Getty Images)

    BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

    1/160
    Gehe zur Galerie
      Schon alleine sorgen Gina-Lisa Lohfink und Micaela Schäfer jeweils für Aufsehen - wenn sie zusammen vor der Kamera sind, gibt es doppelt so viel Wirbel.
      Schon alleine sorgen Gina-Lisa Lohfink und Micaela Schäfer jeweils für Aufsehen - wenn sie zusammen vor der Kamera sind, gibt es doppelt so viel Wirbel.
      Instagram

      Auf den Punkt gebracht

      • Der Kultfilm "Running Man" von Stephen King soll neu verfilmt werden, wobei Glen Powell die Hauptrolle übernimmt, die einst von Arnold Schwarzenegger gespielt wurde
      • Obwohl einige Fans die Casting-Entscheidung kritisieren, ist Powell aufgrund seines Erfolgs und seiner steigenden Nachfrage in Hollywood für die Rolle ausgewählt worden
      red
      Akt.