12 kg abgenommen

Schluss mit kurvig? ORF-Reuter zeigt ihren neuen Körper

ORF-Modeexpertin Martina Reuter hat sich bisher mit ihrer "Curvy Me"-Marke direkt an kurvige Frauen gerichtet. Erfindet sie sich jetzt sportlich neu?

Heute Entertainment
Schluss mit kurvig? ORF-Reuter zeigt ihren neuen Körper
Martina Reuter hat ordentlich abgenommen.
Alex Horeisch; Instagram/reuter_martina_official

Martina Reuter (44) präsentiert sich seit einiger Zeit als Sportskanone. Anstelle ihrer geliebten Schnitzelsemmeln steht bei der ORF-Lady nun viel Sport auf dem Programm. Die 44-Jährige zeigt sich auf Instagram immer wieder beim Laufen. Statt in ihre High Heels schlüpft die Moderatorin öfter in ihre bequemen Laufschuhe und hat dabei sogar etliche Kilos verloren, wie sie ihren Fans auf Social Media mit einem Bild erklärt.

Martina Reuter ist fleißig unterwegs

"Bin gut im Training, habe alten Ballast abgeworfen und 12 Kilo abgenommen. Alles Alte weg – bin frisch und gestärkt für Neues", heißt es von der Fashionista in sportlicher Kleidung auf Insta.

Ziel war für Martina Reuter jedoch eigentlich nicht, unbedingt abzunehmen, sondern eher fit für den österreichischen Frauenlauf zu werden. Bei diesem läuft die sympathische Purkersdorferin nämlich am Sonntag, dem 26. Mai, in Wien mit – und das bereits zum dritten Mal. "Ich freue mich auf Frauenpower und ein tolles Event", schreibt Reuter motiviert.

BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

1/164
Gehe zur Galerie
    Model Alessandra Ambrosio lässt für ein "Vogue"-Shooting alle Hüllen fallen.
    Model Alessandra Ambrosio lässt für ein "Vogue"-Shooting alle Hüllen fallen.
    instagram/alessandraambrosio

    Auf den Punkt gebracht

    • ORF-Modeexpertin Martina Reuter hat 12 kg abgenommen und präsentiert sich nun als Sportskanone, die sich auf den österreichischen Frauenlauf vorbereitet
    red
    Akt.