TV-Hammer! 1,5 Millionen sahen Hirscher-Abschied

Marcel Hirscher inszenierte seinen Abschied als großes TV-Event zur Prime-Time. ORF 2 und ServusTV übertrugen den Rücktritt live: Fast 1,5 Millionen Zuschauer verfolgten die Veranstaltung vor dem Fernseher.
Das legendäre Night-Race in Schladming erzielte in diesem Jänner 1,98 Millionen Zuschauer, der Rücktritt vom letzten Sieger lockte im Schnitt 1,059 Millionen Fans vor die Schirme, zu Spitzenzeiten waren sogar 1,124 Millionen dabei.

Auch Servus TV übertrug die Pressekonferenz von Marcel Hirscher live und kam im Schnitt auf 222.000 Zuschauer. Der neue Nachrichtensender Puls 24 sendete ebenfalls live, hier liegen noch keine Quoten vor.

Insgesamt fieberten also insgesamt 1,5 Millionen Menschen vor den Bildschirmen mit. Die anschließenden Wahlduelle erzielten gerade einmal die Hälfte, mit durchschnittlich 709.000 Zusehern.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Alle Stories zum Hirscher-Abschied:



+++ Fix! Marcel Hirscher beendet seine Karriere +++

+++ Hirscher: Rücktritt fühlt sich absolut richtig an +++

+++ Hirscher: "Super, dass ich mit meinem Buam Fußballspielen kann" +++

+++ Schröcksnadel: "Hirscher bleibt ja eh bei uns" +++

+++ Alaba zu Hirscher: "Wir sind alle stolz auf dich!" +++

+++ Pfiat di, Marcel! Seine magischen Momente im Video +++



+++ Hirscher: "Das Meiste habe ich von Svindal gelernt!" +++

+++ Veith, Vonn und Co. gratulieren zum Abschied +++

+++ Hirscher traut Nachfolgern den Gesamtweltcup zu +++



(pip)

Nav-AccountCreated with Sketch. pip TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportWintersportMarcel Hirscher

CommentCreated with Sketch.Kommentieren