Mit den Kindern

William und Kate machen sich mit Heli aus dem Staub

Kurz nach der Verkündung von Prinzessin Kates Krebserkrankung flohen Kate und William samt ihren Kindern in einem Helikopter aus London.

Heute Entertainment
William und Kate machen sich mit Heli aus dem Staub
Mit einem Helikopter flog die fünfköpfige Familie Richtung Norfolk.
Kin Cheung / AP / picturedesk.com

Am Freitagabend ging die Videobotschaft von Prinzessin Kate (42) um die Welt, schon am Samstag machte sich ihre Familie mit einem Helikopter auf den Weg zu ihrem Landsitz Anmer Hall in Norfolk. Laut britischen Medien will die 42-Jährige dort während der Osterfeiertage gemeinsam mit Prinz William (42) und ihren Kindern zur Ruhe kommen.

Auf dem Landsitz mit den insgesamt zehn Schlafzimmern, den die verstorbene Queen Elizabeth II. (†96) William und Kate zu deren Hochzeit schenkte, kann sich die Prinzessin von der Welt abschotten und neue Kraft für ihre laufende Chemotherapie sammeln.

Rückzug während der Ferien

Die Royals haben öffentliche Verpflichtungen abgesagt und werden somit auch nicht am traditionellen Ostergottesdienst in Windsor teilnehmen. "Die Prinzessin wird zu ihren offiziellen Pflichten zurückkehren, sobald ihr das medizinische Team die Erlaubnis dafür erteilt", so ein Sprecher des Kensington Palastes am Freitag.

Für die Osterwoche entschieden sich Kate und William mit ihren Kindern in ihre Landesresidenz Anmer Hall zurückzuziehen. Das Landhaus im georgianischen Stil wird rund um die Uhr von Sicherheitsleuten bewacht, um so ungebetene Besucher und Paparazzi fernzuhalten. Die besten Voraussetzungen für die kranke Kate, um neue Kraft für alles Bevorstehende zu tanken.

BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

1/170
Gehe zur Galerie
    Kim Kardashian schockiert ihre Fans mit ihren erschreckend dünnen Armen.
    Kim Kardashian schockiert ihre Fans mit ihren erschreckend dünnen Armen.
    Instagram/kimkardashian

    Auf den Punkt gebracht

    • Prinz William und Prinzessin Kate flohen mit ihren Kindern in einem Helikopter nach der Verkündung von Kates Krebserkrankung aus London
    • Auf ihrem Landsitz Anmer Hall in Norfolk will die junge Familie während der Osterfeiertage neue Kraft sammeln
    • Kates öffentliche Verpflichtungen wurden bis auf Weiteres abgesagt und die Royals werden auch nicht am traditionellen Ostergottesdienst in Windsor teilnehmen
    red
    Akt.