Royale Gesundheitskrise

Wussten Harry & Meghan von Kates Krebs-Diagnose?

Die Welt ist schockiert und mitfühlend, seit Prinzessin Kate ihren Krebs öffentlich gemacht hat. Harry und Meghan erfuhren davon auch aus den Medien.

20 Minuten
Wussten Harry & Meghan von Kates Krebs-Diagnose?
Kates Krebsvideo überraschte auch Harry & Meghan.
REUTERS/Toby Melville; REUTERS/Mike Segar/File Photo

Die Frau des eigenen Bruders hat Krebs – aber er sagt es einem nicht, stattdessen erfährt man es über die internationale Presse: Genau so erging es Prinz Harry (39) und Herzogin Meghan (42) am Freitagabend, als die Diagnose von Prinzessin Kate (42) bekannt gegeben wurde. Die britische "DailyMail" berichtete.

Unmittelbar nach der Bekanntgabe von Kates schwerer Erkrankung sollen sich Meghan und Harry bei Kate und William gemeldet haben, auf welchem Kanal genau, ist unbekannt. Unklar ist auch, ob Harry sich nun auf den Weg nach London macht, um der Familie in dieser Zeit beizustehen. Das Paar gab zusätzlich ein kurzes Statement heraus, in dem sie Kate Gesundheit und Heilung wünschten und hofften, sie könne im privaten Kreis genesen.

Kate war für Harry wie eine große Schwester

Vor dem großen Zerwürfnis zwischen Harry, Meghan und den britischen Royals galt das Verhältnis zwischen Williams kleinerem Bruder und seiner Schwägerin als sehr eng. Vor elf Jahren, als William und Kate sich verlobten, bezeichnete Harry seine Schwägerin sogar als seine größere Schwester, die er niemals hatte. Während seiner Militärzeit war er öfter bei den beiden zu Besuch, sie gingen zu dritt aus oder machten Strandausflüge.

Mittlerweile gilt das Verhältnis zwischen Harry und den Royals allerdings als mehr als zerrüttet. Dazu beigetragen haben unter anderem Harrys Wegzug nach Los Angeles und die Veröffentlichung seiner Autobiographie "Reserve", in der er heftige Kritik an seiner Familie übte. Auch das Interview mit der US-Moderatorin Oprah Winfrey, bei dem auch Meghan maßgeblich beteiligt war, trug ordentlich zum Zerwürfnis bei. Meghan sagte hier unter anderem, die Royals hätten sich ihr gegenüber rassistisch verhalten.

Zwischen William und Harry herrscht Funkstille

Harry und William sollen aktuell überhaupt nicht mehr miteinander sprechen, selbst die Krebsdiagnose von König Charles konnte daran nichts ändern. Auch vergangene Woche, am Gedenktag zu Ehren ihrer verstorbenen Mutter, Prinzessin Diana, gingen sich die beiden komplett aus dem Weg: Als Harry per Video zugeschaltet wurde, verließ William den Saal.

Prinz Harry und Prinz William verpassten sich bei der Diana-Veranstaltung.
Prinz Harry und Prinz William verpassten sich bei der Diana-Veranstaltung.
via REUTERS

Kate hatte am Freitagabend in einer emotionalen Videobotschaft ihre Krebsdiagnose bekannt gegeben. Ihre Bauch-Operation sei zwar gut verlaufen, im Nachhinein wurden aber bösartige Krebszellen in ihrem Körper gefunden. Deswegen muss sich die Prinzessin nun einer präventiven Chemotherapie unterziehen, um alle noch vorhandenen Krebszellen abzutöten.

BILDSTRECKE: Meghan & Kate - Ihre Fehde in Bildern

1/13
Gehe zur Galerie
    Meghan Markle und Prinz Harry lernten sich im Sommer 2016 durch gemeinsame Freunde kennen. Zu Beginn hatte es geheißen, dass Meghan und Kate sich bei einem ersten Treffen gut verstanden haben.
    Meghan Markle und Prinz Harry lernten sich im Sommer 2016 durch gemeinsame Freunde kennen. Zu Beginn hatte es geheißen, dass Meghan und Kate sich bei einem ersten Treffen gut verstanden haben.
    REUTERS

    BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

    1/167
    Gehe zur Galerie
      Heidi Klum grinst in ihrem neuen "Intimissimi"-BH.
      Heidi Klum grinst in ihrem neuen "Intimissimi"-BH.
      Instagram

      Auf den Punkt gebracht

      • Prinzessin Kate hat ihre Krebserkrankung öffentlich gemacht, was zu einem Schock und Mitgefühl weltweit führte
      • Prinz Harry und Herzogin Meghan erfuhren ebenfalls aus den Medien davon und gaben eine kurze Erklärung ab, in der sie Kate Genesung und Privatsphäre wünschten, obwohl ihr Verhältnis zu den Royals als zerrüttet gilt
      • Harry und William haben keinen Kontakt
      • Kate muss sich einer Chemotherapie unterziehen, nachdem bösartige Krebszellen bei ihrer Bauchoperation gefunden wurden
      20 Minuten
      Akt.