Truthahnhals? Auch diese Partie kann man trainieren

Das Fettgewebe an deinem Hals zeigt nach den vielen Jahren deutliche Spuren deines Alters und deiner Gewichtszunahme. Mit deinem Hals-Training bemerkst du schon bald einen glatten Unterschied.
Das Fettgewebe an deinem Hals zeigt nach den vielen Jahren deutliche Spuren deines Alters und deiner Gewichtszunahme. Mit deinem Hals-Training bemerkst du schon bald einen glatten Unterschied.Getty Images/iStockphoto
Mit diesem regelmäßigen Training verringerst du die Falten an deinem Hals und straffst gleichzeitig deine Haut.

Einige Fältchen rund um dein Gesicht wirken freundlich und bringen andere dazu dich als sympathisch wahrzunehmen. Viele Personen fühlen sich etwa von ihren Lachfalten kein bisschen gestört. An gewissen Körperstellen, wo die Elastin-Produktion ein wenig nachlässt gibt es jedoch einiges zu bemängeln.

Schon mal Gesichtsyoga gegen Falten versucht? >>>

Deine unliebsamen Falten an den Augen kannst du beispielsweise mit Concealerverdecken und für die Stirn reichen ein paar Make-Up Tricks in Kombination mit der richtigen Foundation. Wanderst du allerdings ein wenig tiefer bis zum Dekolleté hinunter wird es immer schwieriger, die Faltenzu verschleiern.

Arme und Beine straffen geht auch ohne OP >>>

So kommt es zu Falten an deinem Hals

Starke Falten an deinem Hals hast du entweder deinem hohen Alter oder deinem Gewicht zu verdanken. An jener Stelle befinden sich nämlich nur wenige Talgdrüsenund das begünstigt das Entstehen von den vielen Linien an deinem Hals. Grund dafür ist, dass diese bestimmte Hautstelle einfach eher dünn ist. In den meisten Fällen greift man am liebsten zum Halstuch oder einem Rollkragenpulli, damit die Fältchen weniger sichtbar sind. Aber eine weitere Möglichkeit, die dir offen steht, wären Hals-Übungen, die im Laufe der Zeit deine Haut mehr straffen.

Dieses Dekolleté-Training hilft gegen die Falten am Hals

Ein einfacher Trick, der dir hilft, Falten und weitere Hautansammlungen loszuwerden, wäre der Fokus auf die Muskulatur in deinem Halsbereich. Dieses solltest du stärken, um nicht nur deinen Hals, sondern auch dein Kinn und den Rest von deinem Dekolleté zu straffen.

Ein kleines Work-Out kann dir gelegen kommen, wenn das Endergebnis für einen glatteren und strafferen Hals sorgt. Deine erschlaffende Haut braucht in diesem Fall keine operativen Eingriffe und auch keinen Botox, sondern lediglich ein wenig Hals-Gymnastik.

Jünger aussehen dank Ultraschall? Der Test >>>

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account bf Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen