Auf Konzert

Drake bezahlt sechsstellige Hypothek eines Fans

Das Verschenken von großen Beträgen ist fast schon Tradition bei Drake-Konzerten. Vergangenen Samstag wurde es jedoch außergewöhnlich viel.

20 Minuten
Drake bezahlt sechsstellige Hypothek eines Fans
Drake zählt seit Jahren zu den erfolgreichsten Rappern auf der ganzen Welt.
REUTERS

Rapper Drake (37) ist vor allem gegenüber seinen Fans für seine wohltätige Seite bekannt. Mittlerweile ist es fast schon eine Tradition, dass der Rapper während eines Auftrittes jemanden aus dem Publikum beschenkt.

Drake zahlt die Hypothek eines Fans

Schon des Öfteren verschenkte der gebürtige Kanadier seltene Designer-Taschen oder Tausende von Euro. Oftmals während eines Live-Auftrittes, wenn der Rapper Schilder seiner Fans liest. Am Samstag trat der 37-Jährige im Rahmen seiner "It’s all a blur – Big as the what?"-Tour in Kansas City auf, wo er auf ein Neues das Leben eines Fans für immer veränderte.

Während eines Austausches mit den Konzertbesuchern erhielt Drake einen Zettel, welchen er schließlich der gesamten Menge vorlas. "Deine Mutter ist verstorben?", so der Rapper und weiter: "Oh, das ist der ausstehende Saldo hier? Das ist eine Menge Geld. Aber weißt du was? Ich zahle deine ganze Hypothek für dich. Das sind 160.000, aber ich zahle das aus meiner Tasche, das kommt von mir." Noch während seiner Ansprache jubelten seine Fans der großzügigen Geste zu, doch für Drake war das nicht die erste Wohltat.

Drake spendet Tausende Euro an Krebskranke

Erst im Februar dieses Jahres schenkte er einem Überlebenden einer Krebserkrankung umgerechnet ca. 46.000 Euro. Der Fan hielt ein Schild hoch, worauf geschrieben stand: "Deine Musik hat mich durch den Krebs gebracht". Als Drake das Schild entdeckte, meinte er: "Ich werde weiterhin versuchen, Musik zu machen, die du hören willst, aber heute Abend werden wir dir 50.000 Dollar geben."

"Wahre Kämpferin"

Das war jedoch nicht das erste Mal, dass Drake einem Fan, der mit einer Krebserkrankung kämpfte, geholfen hat. Nur wenige Konzerte zuvor hielt ein weiblicher Fan ein Schild hoch, worauf groß "Gerade die Chemo beendet!" stand.

Als der 37-Jährige das Schild erblickte, zeigte er auf sie und meinte: "Vergesst Drake. Vergesst jeden anderen in diesem Gebäude jetzt gerade. Da ist eine wahre Kämpferin!", bevor er ihr 100.000 US-Dollar versprach.

Ich gebe dir 50.000, weil ich dich liebe!
Drake

Ein anderes Mal erklärte ein Fan auf einem Schild, dass seine Freundin ihn versetzt hat und nicht mit ihm zum Drake-Konzert ging. Darauf meinte Drake: "Also kam sie heute Abend nicht mit dir? Zur Drake-Show? Was zum Teufel ist los mit ihr?" und fügte an: "Weißt du was? Sie wird sich richtig verarscht fühlen, weil ich dir 50.000 gebe, damit du heute Abend vor ihr angeben kannst."

Allerdings scheinen für Drake auch weniger dramatische Geschichten Grund genug zu sein, um mal eben ein Jahresgehalt zu verschenken. So hat er einem Fan einmal 50.000 Dollar lediglich für Möbel gegeben. Dieser hielt ebenfalls ein Schild hoch, worauf stand: "Ich habe mein ganzes Möbelgeld für Tourkarten ausgegeben". Drake darauf völlig entsetzt: "Weißt du was? Dein Möbelgeld? Ich gebe dir 50.000. Weil ich dich liebe!"

BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

    Georgina Rodríguez zeigt ihren Fans einen sexy Einblick in ihren Urlaub mit Cristiano Ronaldo.
    Georgina Rodríguez zeigt ihren Fans einen sexy Einblick in ihren Urlaub mit Cristiano Ronaldo.
    Instagram/georginagio

    Auf den Punkt gebracht

    • Drake ist bekannt dafür, seine Fans während Konzerten zu beschenken
    • Während seines letzten Konzerts hat er versprochen, die Hypothek eines Fans zu zahlen
    • Damit sprengte der 37-Jährige die Beträge, die er normalerweise für seine Fans ausgibt
    20 Minuten
    Akt.
    Mehr zum Thema
    ;