"Ganzen Tag nackt"

Katja Krasavice zeigt wie sie Sex-Videos dreht

Katja Krasavice ist nicht nur für ihre Musik bekannt. Mit ihrer Freizügigkeit hat sie vor allem männliche Fans dazu gewonnen.

Heute Entertainment
Katja Krasavice zeigt wie sie Sex-Videos dreht
Katja Krasavice lässt für OnlyFans die Hüllen fallen.
instagram/katjakrasavice

Katja Krasavice (27) weiß ihren Körper zu vermarkten. Sex und Erotik gehören zu ihrem Leben, wie die Luft zum Atmen. Auf ihrer Lieblingsplattform OnlyFans lebt sie genau das aus. Auf Instagram findet man diese Inhalte der selbsternannten "Boss Bitch" allerdings nicht. Doch Katja hat sich diesmal etwas Besonderes einfallen lassen und zeigt, so gut es geht, wie sie ihre Erotik-Videos dreht und gibt ihren Insta-Fans somit mehr als genug zu sehen.

Maiskolben als Vibrator 

"Ich werde mit 80 noch OnlyFans machen. Ich liebe das. Das ist mein Herz, mein Leben", sagte die 27-Jährige vor wenigen Tagen im Podcast "G Spot" von "Germany's Next Topmodel"-Gewinnerin Stefanie Giesinger (27). Spätestens an dieser Stelle wird jedem klar, wie groß ihre Begeisterung für die Nackt-Plattform ist. Um auch ihren Instagram-Fans zu zeigen, was sie verpassen, postet das Model einen Clip, in dem sie einen Blick hinter die Kulissen gewährt.

"Als erstes packe ich das Spielzeug für den Tag ein", erzählt die Blondine und zeigt auf ihre üppige Auswahl an Sex-Spielzeug. Vom Maiskolben-Vibrator bis zur rosa Peitsche ist alles dabei, was das Erotik-Herz begehrt. Während sie in ihrer roter Spitzenwäsche ohnehin sehr tief blicken lässt und die Fantasie ihrer Verehrer reichlich anregt, erklärt sie, dass sie auf OnlyFans komplett auf Kleidung verzichtet: "Ein Outfit aussuchen, brauche ich eh nicht, weil ... ich werde sowieso den ganzen Tag nackt sein."

Hier staunt der eine oder andere: Katja Krasavice ist Besitzerin eines halben Erotikladens.
Hier staunt der eine oder andere: Katja Krasavice ist Besitzerin eines halben Erotikladens.
instagram/katjakrasavice

Katja dreht ihre Videos

Im knappen Fummel geht es dann zum "Badbitch"-Brabus, denn die Aufnahmen macht die Unternehmerin natürlich nicht in den eigenen vier Wänden. Die G-Klasse mit satten 800 PS und einem stolzen Preis von rund 500.000 Euro konnte sich die Rapperin, laut eigenen Angaben dank OnlyFans leisten. Bei einem Monatsgehalt im sechsstelligen Bereich ist das kein Wunder.

Das OnlyFans-Model möchte sicherstellen, dass ihre Fans nur die besten Inhalte aus den besten Perspektiven erhalten.
Das OnlyFans-Model möchte sicherstellen, dass ihre Fans nur die besten Inhalte aus den besten Perspektiven erhalten.
instagram/katjakrasavice

Im Luxushotel angekommen, gelangt sie über einen exklusiven Zugang in ihre Suite. Dort wird das gesamte Mobiliar inklusive Badewanne und Bett genutzt, um fleißig Content zu produzieren. "Es ist so geil hier. Ich teste erst mal alle Stellungen. Was so möglich ist", freut sich die Influencerin. Für ihre erotischen Aufnahmen hat sie sich sogar ein eigenes Handy zugelegt.

Zur Belohnung nach einem harten Arbeitstag gibt es für die Rapperin ein ausgiebiges Abendessen. In ihrer Instagram-Story präsentiert sie einen großzügig gedeckten Tisch mit Hummer und Kaviar. Denn wer hart arbeitet, darf sich auch mal etwas gönnen.

Katja Krasavice liebt den Luxus. Zum Abendessen gab es Cocktail, Hummer und Kaviar.
Katja Krasavice liebt den Luxus. Zum Abendessen gab es Cocktail, Hummer und Kaviar.
instagram/katjakrasavice

VIP-Bild des Tages

    RTL-Star Lola Weippert bringt mit ihren Coachella-Looks zum Staunen.
    RTL-Star Lola Weippert bringt mit ihren Coachella-Looks zum Staunen.
    Instagram/lolaweippert

    Auf den Punkt gebracht

    • Die 27-jährige Katja Krasavice zeigt auf OnlyFans, wie sie ihre Erotik-Videos dreht
    • Sie betont ihre Begeisterung für die Plattform, während sie auch einen Einblick hinter die Kulissen auf Instagram gewährt
    • Sie nutzt luxuriöse Ausstattung und einen exklusiven Zugang zu einem Luxushotel, um Content für ihre Fans zu produzieren
    • Anschließend belohnt sie sich mit einem opulenten Abendessen
    red
    Akt.
    ;