Massenansturm auf Teststraße Alterlaa in Wien-Liesing

Vor der Teststraße in Alterlaa wurde meterlang Schlange gestanden.
Vor der Teststraße in Alterlaa wurde meterlang Schlange gestanden.Leserreporter
Am Freitag wurde die vor kurzem eröffnete Teststraße Alterlaa in Wien-Liesing von Wienern regelrecht überrannt. 

Letzten Samstag eröffnete die Stadt Wien mit der neuen Teststation in der Mittelschule Anton-Baumgartner-Straße 119 ihre fünfte Teststraße. Nach der nächsten Eröffnung in Schönbrunn nur vier Tage später verbucht Wien jetzt insgesamt sechs Teststraßen, bei denen sich Bürger gratis auf eine Corona-Infektion testen lassen können. 

Viele schienen dieses Angebot auch nutzen zu wollen - der Ansturm am Freitag war groß. In der Teststraße Alterlaa standen zahlreiche Menschen meterlang beim Wohnpark Alterlaa Schlange. "Anscheinend wollen alle zum Friseur", mutmaßt ein "Heute"-Leserreporter. Wer allerdings am Freitag bereits für den Friseurtermin testet, wartet umsonst. Der Zeitpunkt der Probenentnahme darf maximal 48 Stunden zurückliegen, Friseure sperren aber erst am Montag wieder auf. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lene Time| Akt:
LeserreporterWienLiesingCoronatestCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen