"Dunkle Wolken hinter sich"

10 Jahre nach "ESC"-Sieg! Conchita überrascht alle

Mit "Rise Like A Phoenix" gelang Conchita Wurst vor zehn Jahren der große Erfolg beim "Eurovision Song Contest". Jetzt meldet sie sich bei ihren Fans.

Heute Entertainment
10 Jahre nach "ESC"-Sieg! Conchita überrascht alle
Conchita Wurst meldet sich zurück.
IMAGO/Future Image; IMAGO/Gonzales Photo

Aktuell versucht Austro-Sängerin Kaleen das, was Conchita Wurst vor zehn Jahren gelungen ist. Sie hofft darauf, mit ihrem Lied den "Eurovision Song Contest" zu gewinnen. Ob sie das schaffen wird, zeigt sich nächste Woche. Davor meldet sich jetzt wieder Conchita bei ihren Fans.

Conchita Wurst ist zurück

Den Hype um das bevorstehende Finale des "ESC" will Wurst für sich nutzen. Zum zehnjährigen Jubiläum des Sieges mit "Rise Like A Phoenix" folgt nun überraschend die nächste mitreißende Hymne.

Mit "Any Day From Now On" möchte die bekannte Bart-Lady an alte Erfolge anknüpfen. Ein Video gibt es bisher noch nicht, aber die musikalische Inszenierung erinnert durch ihre filmische Orchestrierung stark an den Gewinnersong aus dem Jahr 2014.

"Mit seinen erhabenen Melodien und ergreifenden Texten ist 'Any Day From Now On' eine zeitgemäße Erinnerung an die Bedeutung von Empathie und Mitgefühl in einer zunehmend gespaltenen Welt. Mit dieser zu Herzen gehenden Komposition ermutigt Conchita die Zuhörer, ihre 'dunklen Wolken' hinter sich zu lassen und das Licht der Einheit anzunehmen", heißt es in einer Aussendung.

BILDERGALERIE: Eurovision Song Contest – sie vertraten Österreich beim ESC

1/13
Gehe zur Galerie
    1967 vertrat <strong>Peter Horten</strong> (starb 2023) Österreich in der Wiener Hofburg mit dem Schlager "Warum es hunderttausend Sterne gibt". Mit nur zwei Punkten landete er auf einem geteilten 14. Platz unter 17 Teilnehmern.
    1967 vertrat Peter Horten (starb 2023) Österreich in der Wiener Hofburg mit dem Schlager "Warum es hunderttausend Sterne gibt". Mit nur zwei Punkten landete er auf einem geteilten 14. Platz unter 17 Teilnehmern.
    picturedesk.com

    BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

    1/179
    Gehe zur Galerie
      Sängerin Doja Cat im sexy Büro-Look. Davon träumt wohl jeder Büroangestellte.
      Sängerin Doja Cat im sexy Büro-Look. Davon träumt wohl jeder Büroangestellte.
      instagram/dojacat

      Auf den Punkt gebracht

      • Conchita Wurst, die vor zehn Jahren den "Eurovision Song Contest" gewann, meldet sich mit einer neuen Hymne zurück, um den Hype um das bevorstehende Finale des "ESC" zu nutzen
      • Die Austro-Sängerin Kaleen hofft ebenfalls, mit ihrem Lied den Wettbewerb zu gewinnen und wird nächste Woche zeigen, ob ihr das gelingt
      red
      Akt.