Heftige Kritik im Netz

"Image geht Bach runter": Shitstorm für Helene Fischer

Die brisante Veränderung im Image der Schlager-Queen entfacht hitzige Diskussionen in den sozialen Medien. Die Meinung ihrer Fans ist gespalten. 

Heute Entertainment
"Image geht Bach runter": Shitstorm für Helene Fischer
Helene Fischer erntet jede Menge Kritik für ihr neustes Foto mit Duett-Partnerin Shirin David.
G¸nter Hofer / dana press / picturedesk.com

Die Schlagerkönigin Helene Fischer (39) und Rapperin Shirin David (28) sorgten kürzlich mit ihrem Auftritt bei der letzten "Wetten, dass...?"-Sendung für Aufsehen. Die Präsentation ihrer neuen "Atemlos"-Version rief jedoch nicht nur Begeisterung hervor. Insbesondere die nachfolgenden Instagram-Bilder lösten einen Sturm der Empörung unter den Fans aus.

Instagram-Ärger nach dem Auftritt

Am vergangenen Samstag war Helene zu Gast in der letzten Ausgabe von "Wetten, dass...?" mit Thomas Gottschalk (73). Gemeinsam mit Shirin präsentierte sie die Neuinterpretation ihres Hits "Atemlos". Schon im Vorfeld schürte die Ankündigung dieser ungewöhnlichen Kooperation kontroverse Diskussionen in den sozialen Medien.

Nach dem Live-Auftritt teilte Shirin David auf Instagram Bilder, die Fans spalten. Die Musikerinnen posieren in gewagten Glitzer-Outfits, die bereits bei "Wetten, dass...?" aufgefallen sind. Der Schlagerstar in einem roten Glitzer-Body und Overknees-Stiefeln, die Rapperin in einem lilafarbenen Bodysuit mit subtiler Transparenz im Bauchbereich. Der Beitrag trägt den Titel "Helene und Barbara", da Barbara der erste Vorname von Shirin David ist.

Die Kritik der Fans

Die freizügigen Fotos ernteten in der Kommentarspalte harsche Kritik. Fischers Anhänger äußern sich besorgt über die als zu erotisch empfundene Selbstdarstellung der Schlager-Ikone. Ein Fan schreibt: "Das ist zu sexy! Das passt nicht zu dir. Du musst Dich nicht breitbeinig präsentieren." "Ein tiefer Fall, Helene. Das ist nicht die Künstlerin, die wir kennen", kritisiert ein weiterer User.

Eine Menge Bemerkungen zu ihrem Alter sind in ihrer Kommentarspalte nicht zu übersehen: "Es ist so krass übertrieben, sich mit 39 Jahren noch so sexy zu verkörpern. Da vermisse ich die alte Helene, die auch ohne viel Haut zu zeigen, ihre Fans begeistern konnte!" Eine Person denkt sogar: "Helenes Image geht den Bach runter!"

Zwiespältige Reaktion

Trotz der überwiegend negativen Kommentare gibt es auch positive Stimmen, die den Post als Ausdruck von Selbstbewusstsein und Schönheit loben. So kommentiert eine Person: "Mega tolle Bilder von euch zwei Powerfrauen!"

Einige Verehrer wünschen sich eine fortlaufende Zusammenarbeit der Promi-Damen: "Ich hoffe, dass zukünftig noch mehr von euch beiden kommt!" Der Beitrag erhielt bisher bereits über 300.000 Likes, zeigt jedoch deutlich, dass die Follower sich über die neue Richtung der Schlagerkönigin nicht einig sind.

VIP-Bild des Tages: 

    Schauspieler Florian David Fitz transportiert seinen Hund auf die etwas andere Art.
    Schauspieler Florian David Fitz transportiert seinen Hund auf die etwas andere Art.
    Instagram/florian.david.fitz
    red
    Akt.