James Bond geht noch lange nicht in den Ruhestand

Daniel Craig wird als James Bond abgelöst.
Daniel Craig wird als James Bond abgelöst.(c) IMAGO/ZUMA Wire
Pension gibt es für den Agenten 007 noch lange nicht. Denn die James-Bond-Reihe wird bis 2037 verlängert. Doch wer wird der neue James Bond?

Seit 60 Jahren fasziniert James Bond Millionen von Menschen. In den Anfängen mimte in Sean Connery, danach unter anderem Roger Moore und Pierce Brosnan. Seit "Casino Royale" im Jahr 2006 war nun Daniel Craig als Agent 007 bekannt. Seinen letzten Auftrag hat Craig mit "Keine Zeit zu streben" bereits hinter sich.

Jetzt lesen: Macher wollten IHN als James Bond – aber er sagte ab

15 Jahre sind ja eine lange Zeit, so soll der neue James Bond höchstens 40 Jahre alt sein. Im Rennen um die Rolle des neuen James Bond gehen Gerüchten zufolge unter anderem Tom Holland, Idris Elba und Tom Hardy. Dabei scheint vor allem der Spiderman-Star Holland mit seinen 26 Jahren keine schlechten Chancen zu haben. Idris Elba, der bereits 49 Jahre alt ist, wäre dem Alterslimit nach ja sowieso bereits aus dem Rennen, hat jetzt vor einigen Tagen jedoch abgesagt. Mit "The Express" sprach er über die Gerüchte, dass er der neue James Bond sei:

"Ich bin vermutlich der berühmteste James Bond der Welt, obwohl ich die Rolle nie gespielt habe"

"Ich bin vermutlich der berühmteste James Bond der Welt, obwohl ich die Rolle nie gespielt habe. Genug ist genug. Ich kann darüber nicht mehr reden." Elba ist somit aus dem Rennen. Aber auch "Bridgerton"-Star Regé-Jean Page oder der "Witcher" Darsteller Henry Cavill sollen im Rennen um den neuen James Bond sein.

Verlängerung fix, neuer Bond noch offen

Dass die Kult-Reihe verlängert wird ist fixiert, wer denn den neuen Bond mimen wird bleibt vorerst noch offen. Produzentin Barbara Broccoli handelte gemeinsam mit ihren Kollegen einen weiteren Vertrag mit dem Filmstudio Warner aus. So berichtete am Montag der britische "Mirror".

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account mz Time| Akt:
James BondDaniel CraigTom HollandIdris ElbaTom HardyBridgertonHenry Cavill

ThemaWeiterlesen