Dopingsünder Dürr drohen bis zu fünf Jahre Haft

Johannes Dürr
Johannes DürrBild: picturedesk.com
Johannes Dürr muss sich vor Gericht wegen seiner Rolle im Doping-Skandal von Seefeld verantworten. Er wurde wegen gewerbsmäßigen schweren Sportbetrugs angeklagt.
Vor rund einem Monat sperrte die Österreichische Anti-Doping Rechtskommission den Ski-Langläufer Johannes Dürr lebenslang. Jetzt drohen dem Dopingsünder auch schwere rechtliche Konsequenzen.

Der 32-Jährige wurde am Donnerstag von der Staatsanwaltschaft Innsbruck unter anderem wegen gewerbsmäßigen schweren Sportbetrugs angeklagt. Wird der Niederösterreicher schuldig gesprochen, würden bis zu fünf Jahre Haft drohen.

Problematisch für Dürr: Ihm wird Betrug durch Eigenblutdoping zur Last gelegt, daneben aber auch der Beitrag zum Doping anderer Athleten. Dürr ist Wiederholungstäter, wurde in bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi 2014 des Dopings überführt. Dass er nun unter der Angabe, sauber zu sein, Sponsorengelder und Geld in Form von Crowdfunding einnahm, könnte vor Gericht als Betrug ausgelegt werden.

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Rund um den Seefeld-Skandal wurden die beiden Österreicher Max Hauke und Dominik Baldauf des Dopings überführt. Infolgedessen wurde auch Dürr belastet. Er habe den Kontakt zum Dopingarzt Mark S. hergestellt.

Ein Verhandlungstermin vor dem Schöffengericht des Landesgerichts Innsbruck steht noch nicht fest.





Weitere Storys zum Thema:

+++ Arzt bot Doping-Pakete um 15.000 Euro an +++

+++ Gandler will Namen, sonst folgt Klage gegen Dürr +++

+++ Schröcksnadel doch länger Boss +++

+++ Wieder frei! Hauke und Baldauf gestehen Doping +++

+++ Haftbefehl! Doping-Arzt drohen 10 Jahre Gefängnis +++

+++ Schröcksnadel-Drohung – Gottwald kontert mit Kritik +++

+++ Dieser Arzt steckt hinter dem Skandal +++

+++ Hauke: "Ich mache das alles sauber" +++

+++ Doping-Guru: Im ÖSV sind mehr Personen involviert +++

+++ Doping-Sündern droht Rauswurf bei der Polizei +++

+++ Die unheimliche Serie der rot-weiß-roten Dopingfälle +++

+++ Deutete Baldauf hier auf Facebook Doping an? +++

+++ Ermittler nennen Details +++

+++ ÖSV und Polizisten - das sind unsere Dopingsünder +++

+++ Reaktionen: "Dümmer geht es nimmer" +++

Nav-AccountCreated with Sketch. SeK TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsSportWintersport

CommentCreated with Sketch.Kommentieren