Tausende Euro Schaden

BMW-Bande schlägt erneut zu – diesmal in Wien-Simmering

In der Nacht auf Mittwoch fiel ein weiterer BMW-Lenker einem Einbruchsdiebstahl zum Opfer. Der Lenker bleibt wohl auf dem Schaden sitzen.

Robert Cajic
BMW-Bande schlägt erneut zu – diesmal in Wien-Simmering
Ein Wiener bleibt wohl auf dem Schaden sitzen.
Leserreporter

"Heute"-Leser Kristijan (21) traute seinen Augen nicht, als er am Mittwoch seinen BMW 530D in der Kurzparkzone in der Thürnlhofstraße im 11. Bezirk sah. Unbekannte hatten eine Seitenscheibe seines 260-PS-Schlittens demoliert und waren so in sein Auto gelangt. Kurz darauf entwendeten die Gauner den digitalen Tacho sowie das Lenkrad.

Schaden beträgt fast 5.000 Euro

Bei der Polizei erstattete der Wiener Anzeige. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro: Neben dem Lenkrad und Tacho ließen die Unbekannten auch ein Parfüm, eine Brille und einen Rucksack mitgehen. Auch ein Eiskratzer wurde gestohlen.

Das Prinzip ist oft dasselbe: Eine Seitenscheibe wird eingeschlagen, um in die Autos zu gelangen.
Das Prinzip ist oft dasselbe: Eine Seitenscheibe wird eingeschlagen, um in die Autos zu gelangen.
Leserreporter

Kristijan hatte seinen 5er-BMW nicht vollkaskoversichert, im schlimmsten Fall wird der 21-Jährige für den Schaden selbst aufkommen müssen. Tacho und Lenkrad würden den Wiener alleine knapp 5.000 Euro kosten.

Dutzende Fälle in Wien – zwei Coups im Burgenland

Der Einbruch reiht sich in eine Vielzahl eingebrochener Autos in Wien und im Burgenland ein. In Hirm (Bgld.) entwendeten mindestens vier Personen im Februar einen 75.000-BMW, eine Nacht zuvor hatten erneut mindestens vier Männer einen Mercedes S350 aus einem Mattersburger Autohaus gestohlen – "Heute" hat das Einbruchsvideo:

Die gestohlenen Fahrzeuge aus dem Burgenland sind mittlerweile – teils schwer beschädigt – wieder aufgetaucht. Seitens der Polizei gibt es hierzu noch keine offizielle Stellungnahme. Die Ermittler dürften der Bande aber schon längst auf der Spur sein.

Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro für dein Foto in der Tageszeitung oder dein Video auf Heute.at!

Die meistgelesenen Leserreporter-Storys zum Durchklicken

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

Auf den Punkt gebracht

  • In Wien-Simmering hat eine Bande erneut zugeschlagen und einen BMW-Lenker beklaut, wobei ein Schaden von fast 5.000 Euro entstanden ist, den der Fahrer wahrscheinlich selbst tragen muss
  • Dieser Vorfall reiht sich in eine Serie von Autodiebstählen in Wien und im Burgenland ein, jedoch gibt es bisher noch keine offizielle Stellungnahme seitens der Polizei zu diesen Vorfällen
rca
Akt.