Die ultimative Lösch-Anleitung für Whatsapp

Eigentlich muss man versehentlich verschickte Nachrichten bei Whatsapp innerhalb einer Stunde löschen. Doch mit einem Umweg gehts auch noch später.
Schon seit längerem ist es möglich, Nachrichten, Fotos und Videos, die per Whatsapp verschickt wurden, nachträglich wieder zu löschen. Schreibt man also etwas Blödes in den falschen Chat, kann man dies nun rückgängig machen. Allerdings steht Nutzern dazu nur ein Zeitfenster von etwa einer Stunde nach dem Versand zur Verfügung.

So funktioniert der Trick

Um eine Nachricht nach Ablauf der Frist zu löschen, muss man die App austricksen. Denn Whatsapp gleicht die Sendezeit der Nachricht mit der Uhrzeit des Betriebssystems ab. Merke dir dafür, wann die Nachricht verschickt wurde und setze das Handy in den Flugmodus.

Nun muss in den Einstellungen die automatische Uhrzeit ausgestellt und die Uhrzeit umgestellt werden – und zwar auf einen Zeitpunkt der weniger als eine Stunde nach jenem der verschickten Nachricht liegt. Anschließend kann der Chat gelöscht werden (wie dies geht, siehst du weiter unten).

Zum Schluss muss die automatische Uhrzeit wieder eingeschaltet werden. Wenn man nun den Flugmodus beendet, verschwindet die Nachricht beim Empfänger aus der App und es ist nur noch der Text "Diese Nachricht wurde gelöscht" zu lesen.

CommentCreated with Sketch.0 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. So geht das Löschen

Um eine Nachricht zu löschen, muss diese länger gedrückt werden. Dann öffnet sich ein Menü mit möglichen Aktionen. Erst auf "Löschen" tippen, dann auf die Mülltonne und schließlich "für alle löschen" tippen. Die Zeit zurückdrehen kann man mit der neuen Funktion allerdings auch nicht. 20 Minuten erklärt, in welchen Situationen die Funktion Sinn macht – und in welchen nicht.

Bei einem grauen Häkchen

Wird bei der versandten Nachricht ein graues Häkchen angezeigt, heißt das, dass die Nachricht noch nicht auf dem Smartphone des Gegenübers angekommen ist. Hat man also etwas verschickt, das man so nicht wollte, besteht hier Hoffnung, dass der Chatpartner die Nachricht wirklich nicht sieht, wenn man sie löscht.

Bei zwei grauen Häkchen

Das heißt, die Nachricht ist bereits auf dem anderen Smartphone angekommen. Die andere Person könnte die Nachricht allerdings auch bereits gelesen haben, nämlich dann, wenn das Gegenüber die Nachricht über die Benachrichtigungen gelesen, nicht aber direkt in Whatsapp geöffnet hat. Wer hier löscht, hat aber ebenfalls noch Chancen, dass der Chatpartner die Nachricht nicht gesehen hat.

Bei zwei blauen Häkchen

Das Gegenüber hat die Nachricht bekommen und gelesen. Hier macht Löschen also wenig Sinn.

Löschen von Nachrichten bei Whatsapp
Löschen von Nachrichten bei Whatsapp


Das Löschen von Nachrichten bei Whatsapp macht nicht immer Sinn. (Video: 20M)

Mehr Whatsapp-Tipps:

So lässt sich in Whatsapp das Datenvolumen sparen

>>> WhatsApp bietet geheime Tricks – wir verraten alle

>>> Wenn Sie das tun, werden sie bei WhatsApp gesperrt

>>> WhatsApp sperrt Nutzer dieser Smartphone-Apps

>>> Warum viele auf WhatsApp alle ihre Fotos verlieren

>>> Auf diesen Smartphones wird Whatsapp abgedreht

>>> Screenshots in Whatsapp bald nicht mehr möglich

>>>So sieht der Empfänger die blauen Haken nicht

>>> Darum musst du Whatsapp und Handy sofort updaten

>>> Dieses Whatsapp-Update wird dir nicht gefallen

>>> 400.000 Handy-Nutzer verlieren jetzt Whatsapp

>>> Wer das macht, wird von Whatsapp angezeigt

>>>Diese WhatsApp-Funktion wurde für iPhones gesperrt

>>> Darauf haben Whatsapp-Nutzer lange gewartet

>>> So erkennst du, ob du auf Whatsapp blockiert wirst
(swe/tob)

Nav-AccountCreated with Sketch. swe/tob TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsDigitalMultimediaWhatsappWhatsApp

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren