Haftbefehl! Doping-Arzt drohen 10 Jahre Gefängnis

Die Verdachtsmomente gegen den deutschen Sportmediziner Mark Schmidt haben sich erhärtet. Nach seiner Festnahme bleibt er in Haft.
Er gilt als Drahtzieher hinter dem Doping-Skandal rund um fünf festgenommene Langläufer bei der Nordischen Ski-WM in Seefeld. Der deutsche Sportmediziner Mark Schmidt bleibt in Haft.

Im Zuge der Doping-Razzia mit dem Namen "Aderlass" war der 40-Jährige am Mittwoch gemeinsam mit einem Komplizen in Erfurt festgenommen worden. Sein Vater wurde zeitgleich als einer von zwei Doping-Helfern in Seefeld festgenommen.

Nun entschied ein Haftrichter, dass der Sportmediziner in Untersuchungshaft bleibt und zur zuständigen Staatsanwaltschaft nach München überstellt wird. Er wurde in die Justizvollzugsanstalt Stadelheim gebracht. Das deutsche Anti-Doping-Gesetz sieht eine Haftstrafe bis zu zehn Jahren vor.

CommentCreated with Sketch.4 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Schon in seiner Rolle als Radsport-Teamarzt war der Sportmediziner immer wieder mit Doping-Praktiken in Verbindung gebracht worden. Auch der überführte Doper Bernhard Kohl hatte Schmidt schwer belastet.

Der 40-Jährige gilt als Kopf des Doping-Rings, der zumindest fünf Jahre aktiv war, hatte sich in einer angemieteten Garage ein Doping-Labor eingerichtet. Bei der Razzia wurden neben Blutbeuteln auch eine für Eigenblutdoping nötige Zentrifuge sichergestellt.

Zusätzlich zu einer möglichen Haft drohen auch berufliche Konsequenzen. Die Landesärztekammer Thüringen plant bereits, dem 40-Jährigen die ärztliche Zulassung (Approbation) zu entziehen. "Sollten sich die Vorwürfe bewahrheiten, werden wir mit aller Härte vorgehen", heißt es von Seiten der Kammer.

Weitere Storys zum Thema:

+++ Schröcksnadel-Drohung – Gottwald kontert mit Kritik +++

+++ Dieser Arzt steckt hinter dem Skandal +++

+++ Hauke: "Ich mache das alles sauber" +++

+++ Doping-Guru: Im ÖSV sind mehr Personen involviert +++

+++ Doping-Sündern droht Rauswurf bei der Polizei +++

+++ Die unheimliche Serie der rot-weiß-roten Dopingfälle +++

+++ Deutete Baldauf hier auf Facebook Doping an? +++

+++ Ermittler nennen Details +++

+++ ÖSV und Polizisten - das sind unsere Dopingsünder +++

+++ Reaktionen: "Dümmer geht es nimmer" +++

+++ Zwei ÖSV-Athleten bei Razzia festgenommen +++

+++ So läuft Blut-Doping bei den Langläufern +++ (Heute Sport)

Nav-AccountCreated with Sketch. Heute Sport TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportWintersportLanglauf

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren