Auf diesen Handys läuft WhatsApp bald nicht mehr

Der beliebte Messenger-Dienst WhatsApp stellt den Support für mehrere Smartphone-Betriebssysteme ein. Diese Handys sind betroffen.
Bei WhatsApp wird im Code ausgemistet. Damit fällt künftig offenbar auch der Support für Smartphones mit älteren Betriebssystemen flach. Das trifft aber nicht nur Nischenprodukte, sondern auch die drei großen Software-Hersteller Google (Android), Apple (iOS) und Microsoft (Windows).

Nur noch neuere Versionen dieser Betriebssysteme werden von WhatsApp unterstützt. Das heißt zwar nicht automatisch, dass der beliebte Messenger-Dienste ab dem Stichtag nicht mehr funktioniert, allerdings wird er auf den betroffenen Geräten nicht mehr mit Updates versorgt. Dadurch können auch mögliche Sicherheitslücken nicht mehr geschlossen werden.

Betroffen sind ab 1. Februar 2020 iPhone iOS 8 und älter sowie Android 2.3.7 ("Gingerbread") und älter. Der Support für alle (!) Windows-Phone-Betriebssysteme fällt bereits mit Silvester 2019 flach.

Bei betroffenen Geräten, es handelt sich vorrangig um ältere Modelle, hilft nur der Versuch ein Betriebssystem-Update auf eine noch unterstützte Version einzuspielen. Geht das nicht, muss man wohl oder übel auf ein neues Handy umsteigen, wenn man WhatsApp weiter nutzen will.

Mehr Whatsapp-Tipps:

So lässt sich in Whatsapp das Datenvolumen sparen

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. >>> WhatsApp bietet geheime Tricks – wir verraten alle

>>> Wenn Sie das tun, werden Sie bei WhatsApp gesperrt

>>> WhatsApp sperrt Nutzer dieser Smartphone-Apps

>>> Warum viele auf WhatsApp alle ihre Fotos verlieren

>>> Auf diesen Smartphones wird Whatsapp abgedreht

>>> Screenshots in Whatsapp bald nicht mehr möglich

>>>So sieht der Empfänger die blauen Haken nicht

>>> Darum musst du Whatsapp und Handy sofort updaten

>>> Dieses Whatsapp-Update wird dir nicht gefallen

>>> 400.000 Handy-Nutzer verlieren jetzt Whatsapp

>>> Wer das macht, wird von Whatsapp angezeigt

>>>Diese WhatsApp-Funktion wurde für iPhones gesperrt

>>> Darauf haben Whatsapp-Nutzer lange gewartet

>>> So erkennst du, ob du auf Whatsapp blockiert wirst

>>> Die ultimative Löschanleitung für Whatsapp

>>> Vorsicht vor dieser Whatsapp-Nachricht


Die Bilder des Tages



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. rcp TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsDigitalSmartphoneFacebookWhatsapp