"Keine Hosen dieses Jahr"

Kanye West wird beschuldigt, Bianca zu "prostituieren"

Der Rapper postet Bilder von seiner Ehefrau Bianca Censori, auf denen sie kaum bekleidet ist. Das scheint den Fans nun zu viel zu sein.

20 Minuten
Kanye West wird beschuldigt, Bianca zu "prostituieren"
Kanye West zeigt aktuell auf seinem Insta mehr von seiner Frau Bianca, als von sich.
IMAGO/Bestimage; Instagram/kanyewest

Kanye West (46) postete mehrere Fotos seiner Frau Bianca Censori (28) auf Instagram und den Fans scheint es langsam unheimlich zu werden. Auf einem Bild ist Censori fast nackt, trägt einen knappen String-Tanga, spitze Highheels, Netz-Kniestrümpfe und einen Streifen Pelz, der ihre Brustwarzen bedeckt. Kanyes Bildunterschrift lautet: "No pants this year", also "Keine Hosen dieses Jahr". Ein Kommentator fragt entrüstet, ob er seine Frau "prostituiere". Jemand schreibt unter das Bild: "Bist du damit fertig, die Frau zu demütigen, oder was?" – der Kommentar wurde knapp 5000 Mal geliket.

"Aber er mochte es nicht, wenn Kim zu viel zeigte"

Es folgen weitere Fotos, die die Fans irritieren. Censori bleibt knapp bekleidet, trägt nun einen schwarzen Ledermantel und ein Lederdessous, zwei Stoffstreifen verdecken knapp ihre Brustwarzen, den Ansatz davon sieht man trotzdem. Man sieht auch Kanye, der das Spiegel-Selfie geschossen hat. Er ist komplett schwarz gekleidet (mit Hose). Die Topkommentare lauten: "Aber er mochte es nicht, wenn Kim zu viel zeigte", und "Deine Tochter wird diesen Sch**** sehen, du gehst mit gutem Beispiel voran. Toller Vater."

Auf einem dritten Bild der 28-Jährigen, hochgeladen von ihrem Ehemann, hat sie den schwarzen Ledermantel abgelegt. Jemand kommentiert auch hier, dass Kanye knappe Bekleidung bei seiner Exfrau Kim Kardashian (43) nicht mochte und zitiert ihn: "Ein Korsett ist wie eine Art Unterwäsche. Es ist heiß. Aber für wen ist es heiß? Du bist meine Frau und es stört mich, wenn Bilder zu sexy sind."

Sie schockieren immer wieder die Öffentlichkeit

Seit Kanye West und Bianca Censori zusammen sind, schockieren sie immer wieder die Öffentlichkeit. Während einer Fahrt im Wassertaxi in Venedig wurde Kanye im August 2023 mit heruntergezogener Hose und entsprechend entblößtem Hintern von Paparazzi erwischt. Censori soll vor ihm gekniet haben und das Gesicht in seinen Schoss gehalten haben.

Laut US-Medien habe Kanye während der ganzen Fahrt so ausgeharrt. Zuvor zeigte sich Censori in einem beigefarbenen, hautengen Catsuit in der Toskana. Die australische Architektin trug den gewagten Look zu einem Dinner-Date mit ihrem Kanye und zog damit wohl ziemlich alle Blicke auf sich. Was wohl sexy wirken sollte, stieß im Netz auf viel Ablehnung und Unverständnis.

Kanye West, Bianca Censori
Kanye West, Bianca Censori
Photopress

Kanye West soll Bianca Censoris Kleidung kontrollieren

Kim Kardashian trug während ihrer Ehe mit West oft die Kreationen seines Labels "Yeezy". Kanye wurde dafür gefeiert, den Stil der Unternehmerin revolutioniert zu haben. In der aktuellen Staffel ihrer Reality-Show "The Kardashians" äußert sich die 42-Jährige kritisch darüber. So fühlte sie sich verloren nach der Trennung und musste zuerst wieder lernen, welcher Stil ihr persönlich gefalle. Sie traute ihrem eigenen Modesinn nicht mehr und kämpfte mit Selbstzweifeln.

Auch Kanyes Ex Julia Fox sprach bereits darüber, wie der 46-Jährige während ihrer Beziehung versucht habe, sie zu kontrollieren. Gegenüber "Interview Magazine" verriet sie, dass der vierfache Vater ihr nach dem zweiten Date eine Hotelsuite voller neuer Klamotten geschenkt habe, mit der Bitte, ihre alten Kleider loszuwerden. Dies tat die 33-Jährige schließlich auch.

BILDSTRECKE >> Julia Fox

1/11
Gehe zur Galerie
    Julia Fox erinnert mit ihrem Styling beim "White House Correspondents Association Dinner" im April 2023 an den Film "Black Swan".
    Julia Fox erinnert mit ihrem Styling beim "White House Correspondents Association Dinner" im April 2023 an den Film "Black Swan".
    IMAGO/ZUMA Wire

    Paartherapeut zu Kanyes angeblichen Outfitkontrollen

    Wünsche in einer Beziehung – auch über den modischen Stil des Partners oder der Partnerin – zu äußern, sei zwar absolut legitim, jedoch sollten diese immer in der "Ich"-Perspektive verbalisiert werden, meint der Paartherapeut und Mediator Andreas Baumann gegenüber "20 Minuten". "Es ist okay, dem Partner modische Anregungen oder Tipps zu geben. Jedoch kann es nicht sein, dass man das Gegenüber nach seinen Wünschen formen will. Man sollte die eigene Meinung der anderen Person stets akzeptieren."

    Bist du oder ist jemand, den du kennst, von sexualisierter, häuslicher, psychischer oder anderer Gewalt betroffen?
    Hier findest du Hilfe:
    Frauenhelpline (rund um die Uhr, kostenlos): 0800 222 555
    Männernotruf (rund um die Uhr, kostenlos): 0800 246 247
    TelefonSeelsorge – Notruf 142
    Rat auf Draht: 147
    Autonome Frauenhäuser: 01/ 544 08 20
    Gewaltschutzzentren: +43 1 585 32 88
    Weisser Ring: 0800 112 112

    VIP-Bild des Tages

    1/170
    Gehe zur Galerie
      Kim Kardashian schockiert ihre Fans mit ihren erschreckend dünnen Armen.
      Kim Kardashian schockiert ihre Fans mit ihren erschreckend dünnen Armen.
      Instagram/kimkardashian
      20 Minuten
      Akt.